Wie tief mit handy tauchen?

8 Antworten

Steht dort eine IP-Nummer drauf? Die gibt die geprüfte Wasserfestigkeit an und ist leicht ergooglebar. Wenn so etwas nicht draufsteht, würde ich es gar nicht erst ausprobieren.

Viel mehr als 5m würde ich der Folie nicht zumuten und dem Smartphone auch nicht (Druck). Und nicht mit Haien telefonieren - nur fotografieren :)

Kommt auf die Folie an. meistens steht das auf der Verpackung/Folie.

eigentlich dürfte es nicht auf die Folie ankommen die sind ja fast alle gleich dick ... geht ja eher um den druck der herrscht die folie dient ja lediglich zum trockenhalten ... mal abgesehen das es auch nicht draufsteht :)

1

Wenn dein Brustkorb bricht, solltest du den Druck auf das Handy nicht mehr erhöhen.

Das einzige problem wäre der druck... Werf mal ne himbeere ins wasser und wirst sehen dass bei 5/6m nichtt wirklich viel passoeren wird .. Ab10m vielleicjt.. Zudem ist dein handy keine himbeere 😝

Quatsch mit der Himbeere... Der Himbeere wird auch bei huntert oder tausend Meter nichts passieren - dennn... >>> sie besteht aus Wasser - ergo = nicht komprimierbar... ;-))

1

Was möchtest Du wissen?