"Guten Tag,

einen Kaffee für Sie? Kannst ich sonst behlflich sein?"

Dann lass ihn in Ruhe und demnächst klärst du die Probleme deines Kumpels etwas zeitiger.

Ist ja erbärmlich....sorry.

...zur Antwort

Das ist ganz verschieden.

So aus meiner Erfahrungern heraus, können Frauen mit einem unerfüllten Kinderwunsch ..... recht..... intolerant gegenüber Kindern werden und sind i.d.R. auch die besten Eltern...zumindest meinen sie das.

Manche finden sich auch damit ab, meine Frau z.B. ist dreifache Stiefmutter und sagt gern:

"Ich habe drei wunderbare Kinder und meine Figur behalten."

Es ist meine feste Überzeugung, dass man auch ohne eigene Kinder glücklich werden kann.

...zur Antwort

*puh*

Was hier in Deutschland wirklich falsch läuft ist doch, dass Kinder ein großer Kostenfaktor sind.

Warum haben wir nicht bundesweit die gleichen GEO-Dreiecke? Warum haben wir nicht bundesweit die gleichen Papierblöcke? 30cm-Lineale?

Oder zumindest das Angebot der Schule? Ich will ja keine Gleichschaltung...

Das kann dann gern steuerfinanziert werden und würde vielen helfen.

So wie jetzt, bedeutet es, dass Mama & Papa losziehen und einkaufen.

Ja, früher war das auch so, da war "Mutti" aber auch gern Hausfrau und "Vati" hatte auf Arbeit nicht den Stress, den er heute hat. Denn "Vatis" Gehalt reichte für die gesamte Familie und wenn "Vati" in Rente ging, konnte er "Mutti" noch mitfinanzieren.

Wir haben für unsere Kinder die realistischen Kosten berechnet und dazu gehören eben auch anteilige Heizungskosten (deren Räume werden ja beheizt), anteilig Wasserverbrauch etc., wir kamen dann recht genau auf den Wert, den der Kinderschutzbund angibt: 1.000€ / Monat.

Wie gesagt, nicht nur die Windeln, eben "alles".

Nun rechne weiter, 3.000€ für drei Kinder, die musst du in D. erstmal verdienen und dann haben die Eltern eben auch selbst Kosten.

Dies führt m.M.n. oft dazu, das kinderreiche Familien wirtschaftlich abgehangen wirken und auch sind. Wie oft hast du eine Familie, mit drei Kindern im Theater gesehen? Auf einem Konzert? Individualreise? Restaurant?

Weiterhin führt es dazu, dass sich eher einfachere Muster, in die soziale Hängematte legen und dann ist es egal, ob du vier oder acht Kinder hast, "ist ja eh alles doof".

Und dann kommen noch 2.424 zusätzliche Argumente dazu.

Gut beraten ist man vermutlich, wenn eben soviele Kinder hat, wie man auch versorgen kann und mit "versorgen" meine ich nicht, mit der Eistee-Flasche vor RTL2 sitzen..

Wenn du noch Fragen hast, raus damit.

Alles Gute für dich

...zur Antwort

Hey, klingt gut.

Also, "toter Hund", auf den Arm springen, durch einen Ring springen, iohn etwas klettern lassen, eine Wippe überqueren...

Viele Spaß

Vera

PS.: Wo holst du dir Hinweise, wie du dem Hund etwas beibringen kannst?

Danke

...zur Antwort

Nunja,

der Sprühnebel wird sich irgendwo absetzen und spätestens da wird es heikel.

Dann wäre die Frage, ob der Einsatz des Treibmittels (ist ja nicht überall gleich) rechtens ist.

Weiterhin würde mich nicht wundern, wenn du damit irgendwelche Umweltauflagen verletzt, weil du als Hobbynutzer nur xy m² lackieren (bearbeiten) darfst.

Denke da an irgendwelche Angler, die einen Wels fangen, sich fotografieren lassen und den Wels wieder ins Wasser geben.....das ist nämlich verboten.

Angeln, fotografieren, töten ist rechtens....

"Klaus Augenthaler, peta, wels" sind die zu suchende Stichworte.

...zur Antwort

Warum lässt er sich die einmalige Chance auf Sex ohne Komplikationen und Fragen entgehen?

Habe vor knapp 2 Wochen auf einer Party einen Typen kennengelernt, der mir nach meiner letzten Trennung zum ersten Mal gefallen hat. Zwei Tage später haben wir uns getroffen, er ist deutlich jünger als ich, wobei ich ihm reinen Wein eingeschenkt habe. Ihm war mein Alter egal, wir waren scharf aufeinander und das haben wir uns deutlich mit Küssen und Fummeln gezeigt. Mein Ziel war keine Beziehung, sondern lockerer Sex – seines ebenfalls. Ein abgesprochenes Treffen kam 5 Tage später nicht zustande, da es offensichtlich Probleme bei der Kinderübergabe (seiner Tochter) mit der Mutter gab. Für mich war die Sache damit gegessen, mich lässt keiner warten, der mir nicht einmal mitteilt, warum. Für mich schon abgehakt kam am nächsten Tag eine WhatsApp mit der Bitte, eine zweite Chance zu bekommen. Ich habe mich dann breitschlagen lassen, wenigstens nochmal einen Spaziergang mit ihm vorzuschlagen… danach wäre das Ende offen. Ok, nächste Tag war angepeilt, er wollte mir eine Uhrzeit nennen – nix. Ich persönlich verstehe nicht so ganz, wie er sich so eine Gelegenheit entgehen lassen kann – und das gleich 2x. Für mich ist die Sache wieder gegessen, Sex um jeden Preis will ich dann auch nicht mit ihm – andere Mütter haben auch schöne Söhne. Es wäre eben eine echte Gelegenheit gewesen ohne Stress und komplizierten Gefühlen etc. An Euch Frauen: würdet Ihr dem Typen hinterherlaufen oder es so – wie ich es mache – dabei belassen. Und was, wenn er eine dritte Chance möchte? Er selber hat gemeint, dass er gar nicht möchte, dass ich ihm hinterherlaufe, denn das hätte ich gar nicht nötig (O-Ton). Und an Euch Männer: Warum lässt sich der Typ diese einmalige Chance entgehen? Hat er Schiss und ist feige? Anders kann ich mir das nicht erklären. Und hey – es geht hier nicht um ein Jüngelchen, sondern um einen 37jährigen Mann…. Und ich bin echt keine Hässliche, dass er mich gut findet, habe ich schon bei unserem Treffen körperlich gespürt… und da wusste er bereits, dass ich um einiges älter bin als er. Bin gespannt auf Eure Antworten!!!

...zur Frage

Er ist seit 37 Jahren auf dem Planeten, dies bedeutet nicht, das er etwas (genug) im Kopf hat.

Wie ging die Sache weiter?

Vera

...zur Antwort

*Hahahhahahahahahaa*

Ja, guter Gedanke, grundsätlich...

Jaja, die Airlines sollen ja fliegen, aber bitte so, dass der Staat verdient und nicht bezahlt.

Steigt Otto Normal in den Flieger, zahlt 119€, so gehen schon direkt 19€ an den Staat, Umsatzsteuer, dann fliegst du über FFM, dann geht nochmal Geld an FraPort.

Dann fliegst du ggf. mit CONDOR, LH o.ä., so geht wieder Geld ins Säckle.

Ach ja, wenn massig Personal arbeitet, verdient es mehr, gibt damit mehr Geld aus und immer wieder gehen ein paar Taler ins Säckle.

...zur Antwort

Mit dem Anwalt kannst du drohen, sovie du willst.

Allerdings lockt das nur einfache Gemüter hinter dem Ofen vor.

Du wurdest im Internet beleidigt? Dann geh auf eine andere der 2.784.146.011 Seiten im www und lass dein Gegenüber verhungern.

...zur Antwort

Man ist blöd, dumm, hohl oder bescheuert....eventuell auch eine Mischung...

Ich stand mal als junger Hüpper an der Ampel, Landstraße vor uns, brüllend heiß und ich kurzer Hose. Neben mir hielt ein "erwachsener Mann" und der sagte nur:

"Fall bloß nicht hin."

Wahre Worte, denn erstens ist es auch nackt warm, wenn dir die Hitze auf den Körper gefönt wird und eine gute Schutzkleidung ist unbezahlbar, wenn du sie brauchst.

Falls du meinst, immer alles im Blick zu behalten, so kann ich dir sagen, dass mir mal ein Auto hinten reinfuhr und wir fuhren beide....also kein Stillstand o.ä.

Guter Rat: Machs nicht!

Gute und unfallfreie Fahrt wünsche ich dir....

PS.: Meine Frau ist nicht so begeistert wenn ich Moped fahre, daher gibt es zwei Bedingungen, ABS und ordentliche Klamotten.

...zur Antwort

Meine laienhafte Meinung dazu ist, dass sich dein Körper erstmal auf die neue Situation einstellen muss.

Trinke doch, wenn du Durst hast und weiche doch auf ungesüßten Tee aus?

...zur Antwort

Vorab, mein Beileid.....und wenn es der Vermieter so haben will, dann schlief doch einfach drüber.

Das dauert nicht so lang, wenn du es nur "für die Übergabe" haben willst.

Ich kann mich noch an den Triclk erinnern, Heizungen mit Dispersionsfarbe zu streichen und dann hatte der Nachmieter plötzlich rauchgelbe Leitungen und Heizkörper ...:-.(

...zur Antwort

Alter *lach*

Wie alt bist du, 12? Hast du den Perso von Papa benutzt *lach*

Okay,

Spaß bei Seite.....

a) Bitte ansatzweise dein Hirn benutzen.

b) Basiswissen aufbauen.

c) Verträge zumindest überfliegen (Details, Stricke sind eh nur für Fachleute erkennbar).

d) Sollte dein Widerruf wohl funktioniert haben.

e) Was ist denn daran ein Betrug? Das ist doch eine Datingplattform, wie ParShip usw.

f) Lass dir die Kündigung schriftlich bestätigen.

Alles Gute für dich...

...zur Antwort

Beides ist möglich.

Mein ZA hatte mir seinerzeit empfohlen, am Abend die Zähne zu putzen, mir dann die Zähne leicht einzureiben, auszuspucken und den auf den Zähnen verbleibenden Rest auf den Zähnen zu lassen.

Hat super funktioniert.

Gute Besserung...

...zur Antwort

Hab doch eine schöne Zeit und etwas Geld auf der Kante zu haben, schadet doch nie...

...zur Antwort

Die schlechteste Erfahrung war die Beratung der bildhübschen Kundenberaterin bei der Hausbank und die beste Anlage war, selbst zu lesen und klein in Aktien anzufangen.

Ein paar dicke Brummer und bisserl "Spaß & Spiel".

Ich kaufe gern Aktien von Unternehmen, die auch mag, "egal" wie sie bewertet sind. So bekomme ich einen Mikroanteil meiner Investition (z.B. ein Paar Schuhe) über die Dividende etc. zurück.

Ist nicht wirtschaftlich, das Leben muss aber auch Spaß machen.

...zur Antwort

Sei gegrüßt,

erster Gedanke:

...weil die App eben keinen Fachmann ersetzt.."....wirst du später im Job auch sehen.

Ich lasse meine Steuer vom StB. machen, läuft, so teuer ist das nicht.

Es gibt etliche Hilfevereine etc.

Bleib gesund

Jens

...zur Antwort