Vergleiche die Aufstandsfläche deines Fußes, mit der Grundfläche des Eimers....dann noch das Gewicht (ich fürchte, du bist schwerer als der Eimer incl. Wasser) und sei sorgenfrei.

...zur Antwort

Stell dir vor, du wärst zum Advo gefahren und er hätte gesagt:

"Oh, Bro, sorry, vergessen. Aber macht nichts Meister, ich hab ja nichts unterschrieben."

Hättest du dich dann auf den fernmündlich geschlossenen Vertrag berufen?

...zur Antwort

Guter Rat unserer StB.`s, vorher! beim Finanzamt anfragen. Wir haben auch mitunter Dinge, die wir ansetzen wollen, die nicht nach "Schema F" passen.

Absprache mit dem FA, Gründe anführen und fertig.

Entgegen vieler Geürchte, arbeiten im FA noch Menschen...

...zur Antwort

Meine Frau ist Wirtschaftsprüferin und ich bin Gutachter,

mich nervt immer total ab, wenn Laien, mit zusammengesuchten Fragen auftauchen, nur die halbe Antwort hören wollen, um dann das zu verstehen, was sie vorher schon zu wissen meinten.

Eine Erstberatungs ist, wie oft eein KVa in der Werkstatt, für dich kostenlos, wenn es zum Auftrag kommt.

Warum sollte dir der StB., die Dienste seiner Fachangestelten, seine Räumlichkeiten und Zeit + Fachwissen für Nüsse zur Verfügung stellen?

Ach lass mich raten, da du nen sozialer Typ bist, hast du einfach mal ne Kiste Wein auf den Tresen gestellt und gesagt:

"Wenn Sie eh schon so oft die Kosten für ihre Dienste selbst tragen, kann ich auch mal etwas spendieren?"

...zur Antwort

Wie ging es aus?

...zur Antwort

wie hast du dich entschieden und kannst du etwas empfehlen?

...zur Antwort

Meine Güte, deine Sorgen hätte ich gern.

Dreizeiler an den alten Advo:

"Hallo,

bitte um kurzenund formlose Bestätigung an Frau Ra.: xy, dass das Mandat i.S., AZ.:"bla", am +piep* beendet wurde.

Deine neue RA`in in "cc"

Fertig

...zur Antwort

Naja, du sagst dem Advo, dass er zu teuer ist und er sagt dir, dass er keine Lust auf dich hat.

Auf solch Kundschaft kann er, wie ich auch, gern verzichten.

Die Pauschale ist ebenso i.O.

...zur Antwort

"Deckungszusage" einholen und fertig...

...zur Antwort

a) Es ist eure Tochter

b) Gibt es aus guten Gründen in Familiensachen, keine Verlierer

c) Ist doch gut, dass er wieder voll arbeitet und KU zahlen kann, die Sorgen hätten andere gern

...zur Antwort

Na es gibt oft Advo`s, welche sich auf Klienten aus dem Ausland (oft der alten Heimat) spezialisiert haben. Investieren magst du scheinbar nicht, falls doch, ein Weg.

Ansonsten, wenn du keinen Plan hast, ruf mal die französische Botschaft an, was soll dir schlimmes passieren?

...zur Antwort

Ggf. schaust du mal nach realistischen Lieferzeiten bei alternativen Lieferanten?

Es sind aber genau diese Verkäufer, die dem Handel vor Ort den Hahn abdrehen, schlechten Service bekomme ich auch online...

...zur Antwort

Das liegt arg an deinem Bundesland. Viele Länder haben genug Leute für den gehobenden Dienst, andere nicht.

Bei uns führt der Aufstieg oftmals zu Reibereien, da die Kollegen aus dem m.D. zwar blitzschnell fesseln, stellenweise aber keine fünf Buchstaben aufs Papier bekommen....

Dann der Neid ("Ich bin seit 200 Jahren Obermeister und zeig dir wo der Hammer hängt, zumindest die drei Tage, in denen ich es noch kann").

Ich finde diesen Weg grundsätzlich gut, ich mag aber auch Quereinsteiger in Schulen. Es ist keine Schande, mehr als einen Schulhof im Leben gesehen zu haben.

...zur Antwort

Also,

es ist gut, dass du die Situation erkannt hast und dich fragend an eine Meute wendest.

Hier im Forum bekommt zwar nicht immer präzise Antworten, einen Versuch ist es aber wert.

Nun zum Thema:

Unsere Shettymaus ist zwar eine Zicke, zu allem was größer als 1,5Meter und männlich ist (wir vermuten schlechte Erlebnisse in ihrer Jugend) und so gutmütig, bei allem was wuselt....schreit, zieht usw. :-)

Dennoch, es ist ein Herdentier und steht gern bei den größeren Freunden...

Shettys kosten wenig, bitte sorge für einen Partner, eine Partnerin oder gib sie ab, in gute Hände und vor allem, zu anderen Pferden....

Bei Ziegen kenne ich mich nicht aus, da will ich mich zurückhaltend äußern, könnte mir aber vorstellen, dass es dort ähnlich ist.

Wenn du doch gute Haltungsmöglichkeiten hast, nutze sie ggf. und schenke einer Ziege und einen Shetty eine neue Heimat?

So wie es aktuell bei dir läuft, ist das echt nicht gut.

Wir haben eine Isländermami und sind mit ihrem nicht mehr ganz so jungen Nachwuchs außer Sichtweite, da war aber Stress angesagt...

Vielleicht versuchst du, dich beim nächsten mal vorher zu informieren, frag doch mal nen Tierarzt oder ruf bei einem Verband an und lass dich informieren?

http://www.igshetland.de/

Euch allen eine schöne Zeit.....ach ja.....unsere Shettys lieben es, zu ziehen.....

...zur Antwort

Du springst, seitdem du sechs gewesen bist und nun bist du???

...zur Antwort

Davon abgesehen, dass sich nur der Esel zuerst nennt hoffe ich, dass du mir den Hinweis nicht nachträgst.

Zum Thema:

Ich reite seit fast 30 Jahren, Platz, Wald, See, nur um Flüsse mache ich einen Bogen, wegen der Strömung.

Eine Sache fand ich immer nur als Deko nett, Beinschützer.

Warum? Naja, Mutter Natur hat das ganz gut geregelt und ich schließe da etwas von mir, auf meinen behuften Freund, je weniger, desto besser.

Wenn ihr wirklich mal richtig daneben langt, habt ihr ganz andere Sorgen und das ist dir klar und ansonsten sind die Dinger m.M.n. überflüssig.

Die schwierigen Situationen in denen ich war, hatten ihre Ursachen ganz woanders, z.B.: wenn sie mal scheuen o.ä.

Bereite dein Pferd vor, bereite dich vor, wirf dein Herz hinüber und spring hinterher.

Alles Gute und viel Freude :-)

Nina

...zur Antwort

"Das Glück der Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde"...

...zur Antwort

Bei uns haben die erwachsenen Damen oftmals einen Schlüsselanhänger mit dem Namen....irgendeine Kleinigkeit für den Alltag, mit dem Namen des Pferdes.

...zur Antwort