Wie teuer ist eine einschläferung?

3 Antworten

Wir mussten unsere Katze im letzten Oktober einschläfern lassen und haben 104 Euro bezahlt. Allerdings war das in der Tierklinik im Notdienst (Sonntagnacht um 3 h).

Eas meinen sie nicht mehr mitnehmen

0

Die GOT (Gebührenordnung der Tierärzte) regelt den Satz , den der Tierarzt für eine Tätigkeit nehmen darf. Unterschreiten darf er die GOT nicht, wohl aber bis zum dreifachen Satz erhöhen (um neue Geräte abzuzahlen, z.B.)

Die Frage steht unter Katzen, es dürfte also eine Miez gemeint sein. Dafür schreibt die GOT 17,18€ vor. Bedenke bitte:das ist nur der satz für die "Arbeit", die Medikamente kommen noch extra dazu.

Ich denke aber, das du mit 50€ gut dabei bist. Am Töten eines Tieres will keiner sich bereichern und den 3-fachen satz berechnen.

Quelle: http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20080721043702AAZEyhb

Ich habe vor ca. 1,5 Jahren knapp 60EUR bezahlt und musste sie auch nicht wieder mitnehmen...Mehr als 60EUR dürften es eigentlich nicht werden(meine Katze wurde vorher auch nochmal untersucht,das kam also auch noch mit dazu)

Was möchtest Du wissen?