Wie süßt man Popcorn aus dem Herd?

10 Antworten

Diese Glasurschicht ist karamellisierter Zucker. - Du solltest mal herum googeln, wie man das macht, ohne alles einzusauen.

In meiner früheren Stammbar wurde der Zucker erst nach dem "Poppen" auf´s Popcorn gegeben, wenn es schon in der Schale/Schüssel ist. Sonst müsste man die Popcornmaschine aufwendig vom z. T. eingebrannten Zucker reinigen.

Weil Kristallzucker nicht am Popcorn haftet, habe ich dann vorgeschlagen, wenigstens Staubzucker zu verwenden (gleich auf´s heiße Popcorn drauf und durchmengen).

Das Problem hatte ich auch immer.

Erst gestern habe ich es mal probiert, den Zucker gleich ins Fett zu geben, hat eigentlich ganz gut funktioniert.

Ich hatte den Herd auch nicht ganz so heiß eingestellt und nach dem die ersten Körner aufgeploppt sind, abgeschaltet.

Ein bisschen Zucker habe ich dann sofort noch über das noch heiße Popcorn gestreut.

Bei der maschinellen Produktion kommt der Zucker mit dem Mais und dem Fett/Öl in den Topf. Aber da wird das Gemisch auch dank Rührkreuz ständig in Bewegung gehalten. K.A. wie man sowas zu Hause nachbauen sollte.

Was möchtest Du wissen?