Wie stirbt ein Mensch mit Herzschrittmacher?

4 Antworten

wenn der Herzmuskel durch eine Embolie verschlossen ist, hilft der beste Schrittmacher nichts mehr, da der Muskel stirbt sprich Thrombose

der herzschrittmacher übernimmt ja nur die natürliche funktion des sinusknoten... wenn das herz zu schwach ist allein zu schlagen animiert der herzschrittmacher das herz weiter zu schlagen reagiert das herz darauf nicht dann schläft dein opa ruhig ein wie ein ganz normaler herzstilstand also... mach dir keine sorgen

Der Herzschrittmacher gibt dem Herzen lediglich Impulse, eine Funktion, die normalerweise von den natürlichen Impulsgebern des Herzens übernommen wird. Der Herzschrittmacher nimmt keinesfalls Einfluss auf die Stärke des Herzmuskels. Wird dieser schwach, kann auch ein Herzschrittmacher die Schwäche nicht korrigieren.

Was möchtest Du wissen?