Wie stelle ich Mischpult, Verstärker richtig ein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Laptop voll auf - aber nur wenn der Klang dann auch unverzerrt ausgegeben wird.

Am Mischpult das Signal am Kanal mit Gain und PFL auf 0-max 3dB einpegeln.

An den Aktivboxen dann bei hohem Master-Out vom Mischpult (aber max. 0dB) checken ob man das Maximum überhaupt braucht - wenn nicht, die Tops auf die maximal gewünschte Lautstärke runterdrehen.

So erhält man die beste Gain-Struktur mit dem geringsten Rauschen, dem höchsten Rauschabstand und einem sinnig regelbarem Masterausgang.

Ich wurde schon oft zu Hilfe gerufen weil gute Anlagen bescheiden geklungen haben - und es war in allen Fällen Fehlbedienung - es schadet nie wenn der DJ auch Basiswissen im PA Bereich hat oder zumindest seine Zuspieler im Griff hat - bei denen klingts dann immer besser als bei den Honks ;-)

Achte darauf die Gesamtlautstärke mit dem Masterregler deines Mischpults zu steuern.
Als häufigen Fehler sehe ich, dass die Kanalfader des Mischpults dafür genutzt werden.

Die Boxen würde ich zu 3/4 aufdrehen, um genügend Leistungsreserven für kurzzeitige Lautstärkespitzen zu haben.

Ansonsten gilt: Der rote Bereich ist verboten.
Stelle die Lautstärkepegel am Laptop und Mischpult so ein, dass die Aussteuerungsanzeige niemals in den roten Bereich kommt.

1
@djrewerb

Stimmt - gute Ergänzung - der Kanalfader sollte immer voll auf sein und die Lautstärke wird mit dem Master geregelt.

Für den Ausgang (Master) gilt auch das mit den zu vermeidenden roten LEDs.

Im Eingang auf dem Kanal muss man differenzieren.

Steuert man da hochkomprimierte undynamische Musik auf die 0dB Grenze aus, muss man, um keine Lautstärkeunterschiede zu haben, ältere schöne Musik höher einpegeln.

Da ist die Grundlautstärke leiser aber es ist mehr Dynamik da - höhere Ausschläge sind da dann nur kurzzeitige Peaks - und die dürfen auch schonmal bis +6dB ausschlagen ohne das es verzerrt.

1

Am besten die Aktiv-Box auf mittlere Lautstärke, den Laptop auf mittlere Lautstärke und dann mit dem Mischpult regeln, weil sie dann kein Krachen (Übersteuern) rein bekommen, damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht

Ich behaupte dass am besten immer ist wenn alles auf halb ist
Wenn das zu leise ist den Laptop voll dann Endstufen dann Mischpult
(Meine Einschätzung )

Was möchtest Du wissen?