Wie spricht man einen Rechtsanwalt im Brief korrekt an?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr geehrter Herr Dr. XXXX (oder falls er nen anderen titel hat zb Prof., dann den)

Und wenn er keinen Titel hat?

0
@asphaltrider

dann einfach nur "sehr geehrter herr xxxxx" (PS. ich hab mal bei einem rechtsanwalt im büro gearbeitet...)

0

Der Hausnamen genügt. Wenn man RA. davor setzt ist es auch nicht verkehrt.

bei der briefzustellung wird auch die berufsbezeichnung angegeben zB an herrn rechtsanwalt xy. bei formunellen sachen ist es soweit nicht nötig noch so eine bezeichnung einzubringen, aber durchaus machbar. generell jedoch eher nicht.

Was möchtest Du wissen?