Wie spricht man einen Polizisten an?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich persönlich würde sie mit ihrem Dienstgrad ansprechen. Aber da du dich damit sicherlich nicht auskennst wäre wohl 'Sie' am besten. Bzw: Entschuldigen Sie,....

Einfach die Tageszeit, also Guten Morgen, Tag, Abend und falls du dich mit Rangabzeichen auskennst, kannst du die Ansprache mit diesem Fachwissen "würzen".

Jeder Polizist in "Uniform" hat seinen Namen deutlich sichtbar aufgedruckt. 

Genau so spreche ich die Beamten auch an, das unterscheidet sich also nicht von Zivilpersonen ( wenn mir deren Name bekannt ist ). 

wäre mir neu das die alle ihren Namen vorne drauf haben ...

0

Sprich die Beamten einfach freundlich an, wie du andere Leute auch ansprechen würdest.

Glaube mir, die Cops freuen sich, denn was ihnen so im Laufe eiens Tages alles an den Beschimpfungen an den Kopf gewiorfen wird, ist echt übel. Da freut man sich, wenn dann mal einer kommt, der ganz normal freundlich ist.

Polizisten sind auch nur Menschen... Solange du die siehzt, bzw. Nicht beleidigst kannst du nichts falsch machen

Ich würde an deiner Stelle ganz stumpf mit "entschuldigen Sie" anfangen. Es sind immerhin auch nur Leute

Was sagt man in Deutschland?

"Guten Morgen (...guten Tag... guten Abend) ...können Sie mir bitte helfen?

Danach "Danke, auf Wiedersehen". 

Ich komme zwar nicht aus Deutschland, war aber man als Tourist dort. Da habe ich einen Polizisten gefragt oder wüsste, wo dieses eine bestimmte Hotel wäre, dazu habe ich ihn mit:  äh, Entschuldigung,Ich komme nicht von hier, könnten Sie mir sagen wo dieses Hotel ist?

Also ich behandle Polizisten wie alle andern auch

Ich sage immer "Herr Wachtmeister"

Den Dienstgrad gibt es seit Jahren nicht mehr bei der Polizei und ist eher herablassend.

0

Ich würde sie normal mit Sie anreden.

mit "Sie"

oder mit dem Namen, wenn der iwo am Körper zu sehen ist

oder Herr Polizist *lach*

Was möchtest Du wissen?