Wie sollte ein Verlobungsring aussehen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also das kommt stark auf deine freundin an. Als sich eine Freundin von mir velobt hat, hat sie sich als verlobungsring einen ring von esprit für 30 € gewünscht, weil sie ihn so schön fand. und ihr verlobter hat wirklich keine geldsorgen (er hat einen sehr guten job und hatte sie mehrmals auf diverse reisen eingeladen etc. )...also wenn deine freundin dir zeigt, dass sie genau den ring gut findet, dann weiß sie was sie will. ansonsten frag sie vielleicht noch mal, ob sie gerne einen echten stein haben will.

Ich finde nicht, dass du altmodisch bist! Ein besonderer Ring zeigt  die Wertschätzung für die Partnerin.u. ein Modeschmuckring von Esprit für 30 Euro ist doch zu billig, grade wenn er verdient! :-/

(Richtlinie für die Kosten eines Verlobungsringes ist in Deutschland im übrigen ein halber bis ganzer Nettomonatsgehalt.)

Es gibt ja unterschiedliche Karatgrößen, (z.B 0,05 bis zu 1,5ct u. mehr) und Schmuckschliffe für den Stein des Ringes,
vom Prinzessinnenschliff, Carréschliff über den Brilliantschliff
etc...

Die Seite  www.schmuckgeschenke.wordpress.com

erklärt Interessenten ganz gut die vielen Variationen u. Materialien bei einem Verlobungsring

mit einfachen Schaubildern und Grafiken

und gibt dann auch individuelle,auf die jeweiligen Wünsche u. Budget angepassten Kaufvorschläge! Auch Laien können dort so nochmal kurz nachschlagen, was der Unterschied zwischen einem Diamant u. Brilliant war, od. wieviel genau ein Karat ist, etc ;-)

1

Nen Brilli drin wäre ok....ansonsten mehr einen schlichten, aber edlen.......^^

ein Verlobungsring wird nicht nur bis zur Heirat getragen - wie Anaxabia meint - sondern ein ganzes Leben lang (was für die Eheringe heute nicht mehr unbedingt gilt:)). Verlobungsringe sollten deshalb nicht aus dem "Kaugummi"Automaten kommen oder so ausschauen - das könnte sehr schnell peinlich werden. Es haben sich deshalb Brillant Solitär Ringe eingebürgert. Diese sind schlicht, edel und können zu jedem Schmuck getragen werden. Aber wie immer ist das eine Frage des Geschmacks und Stils ...darüber kann man ja trefflich streiten:)

  1. wie die verlobungs- oder eheringe aussehen, bleibt ja jedem selbst überlassen je nach geschmack. manche lassen sich ja auch zB tattoos stechen oder so.

  2. wenn der preis keine rolle spielt und ihr einen guten/teuren ring beim juwelier kauft, wird man dem ansehen, dass es kein modeschmuckring ist, auch trotz buntem stein nicht.

ich persönlich würde allerdings eher zu einem schlichteren ring, bzw. einem ring mit schlichten, transparenten stein tendieren, denn den ring trägt man ja immer, und mich würde es stören, wenn der ring (zB mit auffälligen lila stein) nicht zu anderen bunten schmuck/ringen oder klamotten passt. was neutrales ist da sicherlich die bessere wahl.

Da Verlobungsringe ja eh nur kurze Zeit getragen werden, muss man da ja nicht zwingend n Haufen Geld für auf den Tisch legen. Besser später schöne hochwertige Eheringe aussuchen.

Was möchtest Du wissen?