Wie soll man die Aussagen "Alles fürn Hugo" und "alles für die Katz" verstehen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo DBKai...,
unter http://www.sprichwoerter-redewendungen.de fand ich:

"Diese Redewendung stammt vermutlich von einer Geschichte vom Fabelerzähler Burkard Waldis, „Der Schmied und die Katze“. Darin ließ ein Schmied seine Kunden immer das für seine Arbeit bezahlen, was diese ihnen wert gewesen war. Obwohl er sehr gute Arbeit leistete, sagten Kunden auch öfter mal einfach nur Danke, wenn sie beim Schmied waren, sie wollten nämlich eigentlich gar nichts bezahlen. Der Schmied wurde immer griesgrämiger, weil er ständig umsonst arbeiten musste. Da nahm er eine alte dicke Katze, band sie in seiner Werkstatt an und sagte bei jedem abspeisenden „Danke“ der Kunden zur Katze: „Katz, das gebe ich dir.“ Die Katze jedoch konnte von leeren Worten nicht leben und verhungerte."
Ist also heute etwas vergeblich oder umsonst gewesen,
sagt man auch „Alles für die Katz.“  "Für Hugo" kenne ich gar nicht.


Nimm meinen Dank für deine Auszeichnung, DBKai...! :- )

0

Das bedeutet, dass die Aktion sinnlos ist. Also dem Menschen nichts bringt und sprichwörtlich gesagt für die Katz ist.

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag!

Das ist das gleiche wie: "Alles für'n Arsch" und bedeutet alles um sonst. Es geht um eine Mühe, die man sich hätte sparen können.

Mein Kater akzeptiert neuen Kater nicht, was tun?

Hallo!

Ich brauche dringend Hilfe & Rat, denn mein Kater(13 Jahre alt) akzeptiert unseren Neuzugang (8 Wochen alt) nicht. Da ich meinen Kater von Tierquälern "gerettet" habe als er 10 Wochen alt war ist er gegenüber neuen Personen immer sehr skeptisch, bei anderen Katzen ist es noch schlimmer... traut er ihnen nicht, so wird er aggressiv und nimmt alles auseinander. Er hatte noch nicht viel mit anderen Katzen zu tun, außer ein mal, als er die drei Nachbarskatzen ziemlich angegangen ist... :/

Nun ja, jetzt fragt man sich vielleicht warum ich mir dann einen zweiten Kater angeschafft habe, zurecht! Doch es war zum Wohl des Tieres, und weiter will ich darauf nicht eingehen, denn darum geht es hier nun nicht.

Um auf den Punkt im Titel zurück zu kommen, schildere ich Mal folgenden Sachverhalt:

Sobald meine Kater sich begegnen zeigt mein kleiner erstmal Neugier und Respekt, macht also relativ wenig. Mein großer dagegen beobachtet ihn ganz genau, Schritt für Schritt, mit großen Augen, dickem Schwanz und schnellen Atemzügen. Sobald mein kleiner zu nah kommt fängt mein großer an zu fauchen und ziemlich laut zu brummen.

Rennt mein kleiner los, so rennt der große sofort hinterher, macht sich groß, gibt meinem kleinen 2-3 Schläge(Noch OHNE Krallen, ich denke eine Art Welpenschutz) und rennt davon. Mein kleiner natürlich völlig erschrocken und entsetzt (Oft erstarrt er auch kurz).

Dies ist bis jetzt immer passiert, weshalb ich den kleinen erstmal in meinem Raum leben lasse, was aber nicht so sein soll, sie sollen sich verstehen :/

Das einzige Mal wo sie sich nicht wie typisch angegangen sind, war beim Fressen. Ich glaube allerdings, dass es daran lag, weil mein großer ihn kaum gecheckt hat und mein kleiner ebenso mit dem fressen beschäftigt war, sodass er nicht spielend auf meinen großen zugesprungen ist(Davor habe ich auch Angst, weil er sich momentan ausprobiert und deshalb auch mit Krallen und Bisse)

Ich bitte wirklich aufrichtig um Hilfe, im Internet liest man nur Verschiedenes, hoffentlich erfahre ich nun von Leuten mit Erfahrung.

Liebe Grüße,

Maik :)

...zur Frage

Was darf man unter "komplentativ" verstehen?

Google hat da auch nichts genaues darunter gefunden.

Was versteht man konkret unter komplentativ und in welchen Zusammenhang verwendet man es?

Danke :)

...zur Frage

Berufe die man immer erklären muss / Berufbezeichnungen, die eigendlich etwas anderes aussagen

welche berufe gibt es, die man den mitmenschen immer wieder erklären muss, weil niemand etwas damit anfangen kann, oder sie nicht wissen, was darunter zu verstehen ist, da die berufsbezeichnung irgendwie unpassend ist...

...zur Frage

Betteln beim Sex?

Hey ich habe einen festen Freund, mit dem ich noch kein Sex hatte, er sagt, dass er es geil findet, wenn ich beim Sex bettel was kann ich darunter verstehen? Hat jemand die gleiche "Vorliebe" was versteht ihr darunter? Danke schon mal im Voraus😊

...zur Frage

Was ist Tariflohn?

Frage steht oben... Ich habe das jetzt schon öfter in Stellenausschreibungen gelesen, weiß aber nicht, was ich darunter verstehen soll... Bitte so, dass ein nichtwissender das auch versteht ;) Danke schonmal...

...zur Frage

Was ist unter taff zu verstehen?

Hallo an alle. Was versteht man darunter, wenn ein Mensch als taff bezeichnet wird? Freue mich über Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?