Wie soll ich mich verhalten?

3 Antworten

Die Darsteller in Inzestpornos sind doch in der Regel Erwachsene (eben mit deutlichem Altersunterschied), auch wenn es solche à la "Vater zeigt Tochter, wo der Hammer hängt" sind.

Und wegen sowas willst du das Jugendamt einschalten?

Was man sich in Pornos gerne anguckt und was man im echten Leben gerne tun will, sind in aller Regel zwei verschiedene Dinge.

Solange er keine Sachen anschaut, die strafrechtlich relevant sind, würde ich mir keine allzu großen Gedanken machen.

Was ist denn das für eine Konstellation? 38jähriger Mitbewohner mit 5jähriger Tochter, der mit dir gemeinsam Inzestpornos schaut?

Wie auch immer das zusammengeht: Wenn jene Inzestpornos mit erwachsenen Darstellern gedreht sind, dürften deine Sorgen unnötig sein. Andernfalls wäre es ein Fall für die Polizei.

Nicht mit mir. ER selber schaut sich den Mist an

0
@landi89

Und woher genau weißt du das? Wie kommt es, dass du eingeweiht bist?

0
@napoloni

Ganz einfach, ich sollte ihm ne neue Mail Adresse zulegen, weil er sich null auskennt und er hatte den Verlauf offen. Ich habe es gesehen und da war noch ein Tab offen mit der gleichen Grütze

0
@landi89

Okay, also Inzestpornos. Was genau war denn da zu sehen? Mutter-Sohn? Vater-Tochter? Bruder-Schwester?

0

Bei der Polizei nachfragen, wenn die Anlass sehen leiten die das ans Jugendamt weiter.

Was möchtest Du wissen?