Wie soll ich mich bei meiner Ex-Freundin melden?

6 Antworten

Deine Frage reduziert sich letztendlich einzig und alleine darauf, ob deine Ex Freundin überhaupt auch noch wenigstens ansatzweise an dir interessiert sein könnte und danach sieht es zumindest im Moment eher nicht aus. Das in Erfahrung zu bringen wäre sozusagen deine eigentliche hausaufgabe welche es für dich primär zu erledigen gilt. Anders ausgedrückt es geht nicht ohne den Versuch den Kontakt aufzunehmen und dabei in erster Linie über ein klärendes Gespräch mit deiner Ex Freundin.

Ich glaube dein Problem ist eher jemand neues kennenzulernen, sonst würdest du nicht noch 3 Jahren an sie denken. Du musst dir auch die Frage stellen, ob sie wirklich etwas für deine Zukunft ist, also heiratbar. Den dass die Beziehung ohne Grund auseinander geht, sowas gibt es nicht. Es gibt immer ein Grund. An deiner Stelle würde ich sie nicht anschreiben, dass kommt seltsam daher. Plötzlich einfach so schreiben ?! Mach es lieber zufällig, d.h. du triffst sie zufällig irgendwo ! So als Tippppp

Grundsätzlich kann ich sie verstehen ;)

Hast du ihr geschrieben, daß du damals ein Idiot warst? Und das es dir leid tut.

Schreib ihr, daß du sie gern wieder treffen möchtest, rein Freundschaftlich. Wenn sie nicht antwortet nimm es als nein ;)

ich versteh sie auch ganz klar, da geb ich dir Recht.

ja denke das ich das auch tun werde, anderst geht es nicht :)

danke

1

Was möchtest Du wissen?