Wie sind eure Erfahrungen bezüglich MMF?

9 Antworten

Beschissen. Ich wurde von einem paar angeworben. Er war Bi und wollte auch von mir was, und war dabei viel zu rabiat. Das ganze war mir so Mega unangenehm. Als er auf dem Klo war und sie und ich allein war es ganz angenehm. Ich hab so für mich selbst feststellen können dass ich werde Bi noch homosexuell bin, und möchte so eine Erfahrung nie wieder machen.

Woher ich das weiß:Hobby – Bin halt auch ein Mensch lol

Wir machen es mit meiner Frau auch seit einigen Jahren schon so gut wie regelmäßig. Die Partner suchen wir zusammen aus. Nicht jeder eingeladene Mann (oder Männer, wir machen ab und zu MMMF) hat bi-Neugungen, aber insgesamt die Männer müssen keine Berührungsängste mit eigenem Geschlecht haben. Natürlich im Zentrum steht meine schöne Frau, die von uns allen verwähnt wird. Sie mag aber auch, den Spaß unten den Männern zu beobachten. Meine Frau mag auch fucklicking, was nur bei einem MMF zu realisieren.ist.

Es kommt halt immer auf die beteiligten Personen an. Das kann toll sein, kann aber auch nicht so toll sein.

Ich habe keinerlei Erfahrungen gemacht und auch kein Interesse an einem Dreier, wie auch meine Frau - weder an MMF noch an FFM.

Aber wer es will, kann es jederzeit probieren, wenn alle einverstanden sind. Was andere dabei tun, ist mir ziemlich egal.

Wie sind eure Erfahrungen bezüglich MMF?

Meine Erfahrung ist das solche Beziehungen nur kurz halten und keine Zukunft haben. Es ist unmöglich zwei Personen gleich viel zu lieben und du wirst früher oder später schwere Kompromisse deswegen machen.

Es geht ja nicht um Liebe, oder eine Beziehung zu dritt, es geht nur um Sex.

2

Was möchtest Du wissen?