Wie sind die Arbeitszeiten der Schaffner beziehungsweise Fahrscheinkontrolleure der DB AG?

2 Antworten

Ich bin Fahrgastbetreuerin bei einer Privatbahn in Niedersachsen. Wir haben eine Arbeitsvertrag über eine 40 Stunden Woche bei 6 Arbeitstagen. Oft werden es aber auch 50 oder 55 Stunden. Unsere früheste Frühschicht beginnt um 4:21 endet um 14 Uhr. Die späteste beginnt um 15 Uhr und geht bis 1:00 Uhr. Es gibt Arbeitszeiten von 8 Stunden bis zu 11,5 Stunden. Der Job ist anstrengend, macht aber auch Spaß.

schaffner(Zugbegleiter) fangen rund um die Uhr an zu Arbeiten.Auch an samstagen ,Sonntagen und feiertagen.das nennt man Wechseldienst.die Dienstschichten liegen meisst zwischen 7 und 12 Std.

Weiss jemand von euch zufällig die Arbeitszeiten als Kauffrau für Büromanagement bei DB Schenker ?

...zur Frage

Deutsche Bahn InstandsetzungsWerk Arbeitszeiten?

Moin leute, mal ne frage an die, die in den DB Instandsetzungs Werken arbeiten, wie sind die Arbeitszeiten? Also Frühschicht, Spätschicht, Beginn und Ende.

Habe evt.die möglichkeit in einem anzufangen, und mich interessieren diese kleinen details.

Mfg Bachmann

...zur Frage

Job AG Personaldienstleistungen als Leiharbeiterin - Erfahrungen

Hallo!

Ich habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch bei der Job AG. Dort beworben habe ich mich auf eine Stellenausschreibung für einen Arbeitgeber. Dieser sucht halt Arbeitnehmer über die Job AG. Hat jemand Erfahrungen mit Zeitarbeit, Erfahrungen speziell mit der Job AG?

Vielleicht ist es folgendes wichtig:

  • Ich bin alleinerziehende Mutter von zwei Kindern und momentan bekommen wir Hartz IV nach der Scheidung von meinem Mann. Bewerben tue ich mich auf eigentlich alle offenen Stellenangebote der Jobbörse, deren Arbeitszeiten mit den Betreuungszeiten meiner Kinder vereinbar sind. So bin ich auch auf die Stellenanzeige gestoßen, in der ein Arbeitgeber über die Job AG eine Angestellte sucht.

Möchte mich vor dem Vorstellungsgespräch über die Job AG informieren, bevor ich vielleicht einen Vertrag unterschreibe, den ich hinterher bereue.

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Antworten.

Viele Grüße

KJPDS

...zur Frage

Beamtenvergütung nach Angestelltenverhältnis / Tarifrecht?

Hallo,

eigentlich kenne ich mich ja im Tarifrecht einigermaßen gut aus- bei einer Frage komme ich aber auch mit google nicht weiter. Konkret ist eine Freundin von mir vor kurzem in die Bewährungshilfe gewechselt. Verbeamtung nach einigen Jahren geplant, jetzt Angestelltenverhältnis EG 10 TV-L (Erfahrungsstufe 3 wegen beruflicher Vorerfahrung)- die Einstiegstufe bei der Verbeamtung ist aber nur A9 (müsste analog zu EG 10 doch eigentlich A11 sein - erstes Fragezeichen?) - bei einer späteren Verbeamtung läge das tatsächliche Nettogehalt (laut brutto-netto Rechner - Beamtenvergütung) aber nach Abzug einer privaten Basis-Krankenversicherung deutlich unter dem jetzigen Nettogehalt im Angestelltenverhältnis. Kann dies sein? Gibt es ggf. tarifrechtliche Vorschriften, die das ausschließen und in einem solchen Fall eine höhere Erfahrungsstufe bei der anfänglichen Beamtenvergütung vorschreiben?

...zur Frage

Wer weiss die Arbeitszeiten von DB Sicherheit Hamburg?

...zur Frage

Was versteht man unter "Aussperrung" im Tarifrecht?

Hey.
Ich hoffe ihr könnt mir den Begriff Aussperrung  verständlich erklären. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?