wie schwer ist es mit jemanden den kontakt abzubrechen?

8 Antworten

Auf jeden Fall sollte man in dieser Situation den eigenen Standpunkt klar machen und auch ganz klar sagen, dass das Ganze nur rein freundschaftlich ist und da nichts weiter laufen wird. Man sollte dann auch klarstellen, wenn einem bestimmte Situation dann unangenehm sind, da man ja weiß, dass der Gegenüber anscheinend mehr will (sag dass er Dich und Deinen Standpunkt zu respektien hat). Nach einem solchen klärenden Gespräch, kann der Gegenüber selbst entscheiden, ob es auch rein freundschaftlich klappt oder eben nicht. Wenn man selbst ein ungutes Gefühl hat, kann man dies ja auch offen ansprechen und sagen, dass man ein wenig Ruhe bzw Abstand braucht.

Am Ende liegt die Entscheidung natürlich bei beiden, ob der Kontakt bestehen bleibt, ob man den Kontakt ganz abbricht... Wichtig ist eben: Kann derjenige "nur" mit Freundschaft leben? Kann man selbst mit demjenigen ohne Probleme zusammensein, nach einem solchen Vorfall?...

Von daher: In einem solchen Moment ist ein offenes Gespräch echt sinnvoll!

Naja es ist ja keine Trennung, wenn ihr kein Paar seid. Kontakte abbrechen ist leichter als du denkst, einfach überall löschen und nicht mehr ansprechen/schreiben lassen. Ob das allerdings das schlauste/richtige ist kann ich nicht sagen, eigentlich ist das wohl eher für Extremfälle gedacht, aber gut bevor es einer wird zu handeln ist wohl auch nicht das Verkehrsteste...

Hallo gewinnerin,

bist du verliebt? oder die Andere Person? wie schwer das werden wird hängt von deinem Selbstwertgefühl ab bzw. wie sehr du diese Freundschaft brauchst oder nicht. Besser als ein Abbruch wäre ein klärendes Gespräch. Handelt es sich um Mann und Frau? Mädchen & Junge? oder Frau/Frau oder Mann/Mann. Wer liebt hier wen? Auch da gibt es Unterschiede. Verliebt Mädchen reagieren ganz anders auf sowas und man sollte dementsprechend anders handeln. Erzähl mal etwas genauer, wer wen liebt und warum es bei dem Thema Streit gibt. Wer sagt was und wer reagiert wie darauf?

es handelt sich um mich(mädchen) und junge( der älter ist) er ist verliebt... ich habe kein selbstwertgefühl

0
@gewinnerin

Und warum bzw. wie kommt es zum Streit wenn es um dieses Thema geht? Schreib mal ein Wortgefecht zwischen euch.

0

Ja klar, das gibt es. Bei mir z.B. nach 2 Jahren.

Wir haben uns geeinigt, nichtmehr miteinander zu reden oder uns zu sehen, das war besser für uns beide. Die ersten 3 Monate war es sehr schwer, da ich immer das Bedürfnis hatte, anzurufen und zu reden. Doch jetzt, ein halbes Jahr danach ist er sozusagen vergessen. Ich denke sehr selten an ihn, und wenn von ihm die Rede ist, kann ich lächeln und sagen, er spielt für mich keine Rolle mehr. Endlich :D

nix soziale netzwerke...man sollte reden, nicht am telefon, persönlich sonst hat das doch nichts mit "im guten trennen" zu tun.

ehrlich miteinander reden. ob es nun im guten auseinander geht hängt von der person ab, die noch nichts von der trennung weiß, wie sie damit umgehen kann

Was möchtest Du wissen?