Ich möchte meine Accounts von sozialen Netzwerken löschen!

6 Antworten

Mach "tabula rasa":

Melde Dich bei sämtlichen dieser überflüssigen Dinger ab (Gutefrage gehört ebenso dazu wie Fratzenbuch, Twitter, usw.).

Dann setze in Deinem E-Mail-Konto die E-Mail-Adressen, die mit den sozalen Netzwerken zusammenhängen, auf "Spam", sodaß die gleich im Spamfilter hängenbleiben und dich gar nicht erst erreichen.

Noch besser ist es, wenn Du auch das E-Mail-Konto aufgibst, unter dem Du in "sozialen Netzwerken" bekannt bist und Dir eine neue E-Mail-Adresse zulegst. Diese teilst Deinen Freunden und Bekannten mit, aber mehr auch nicht. Mit "Freunde" meine ich natürlich richtige Freunde, keine Fratzenbuch-Freunde.

Du wirst feststellen: plötzlich hast Du wieder Zeit für wichtige Dinge. Nach ein paar Tagen faßt Du Dir selbst an den Kopf und fragst Dich, wie Du nur so blöd sein konntest, Stunden über Stunden in einer überflüssigen virtuellen Scheinrealität zu vergeuden.

Disziplin lautet das Zauberwort. Du setzt einfach ein bestimmtes Zeitfenster und einen festen Termin pro Woche fest... ich sag mal... 1h am Freitag Abend, irgendwann zwischen 18 -21h. Dann stellst du bei Begin deiner Socail Network-Aktion einen Timer auf 55 MInuten, damit du die Zeit auch einhältst.

Verpasst du dieses Zeitfenster z.B. aus Gründen der Abwesenheit, verfällt der Termin für diese Woche und es geht erst die kommende Woche weiter. Man/Frau muss eben "nur" diszipliniert und konsequent an die Sache rangehen, dann braucht man sich nicht überall abzumelden.

Eine feste Zeit täglich für den PC einplanen, um wichtige E-mails zu checken oder etwas zu googeln, danach konsequent den PC ausmachen und dann rausgehen und beschäftigen. Dazu braucht man natürlich etwas Selbstdisziplin - aber man will ja etwas erreichen bzw. verbessern in seinem Leben ;)

Dazu muss man keine Accounts löschen - der Winter kommt bestimmt und wo ist der Unterschied, ob man 2-3 Stunden vor dem TV oder vor dem PC dann sitzt?

Habt ihr evtl Tipps,wie es mir leichter fallen könnte, mich davon zu trennen?

Man trennt sich nicht davon durch Löschen eines Accounts, sondern dadurch, dass man ihn nicht mehr nutzt.

Den auf GF kannst du sowieso nicht löschen, sondern nur "kündigen", d.h. auf inaktiv schalten. Weg ist er damit nicht. Alle deine alten Fragen und Antworten bleiben erhalten.

Ich würde zuerst die Accounts löschen, welche du garnicht mehr brauchst und dann nach und nach die anderen!

Was möchtest Du wissen?