Unschöne Jungs bekommen schöne Mädchen?

Ich habe neulich im Fernseher gesehen, dass sich in den meisten Fällen, Jungs einen schöneren Partner aussuchen als sie selber sind und Mädchen einen gleich schönen bis normalen Partner aussuchen. Klar die Definition von ''Schönheit'' ist umstritten, doch trotzdem erkenne ich dort so einiges wieder...

Ich kenne da Jemanden, der eher weniger Wert auf sein ''Styling'' legt und auch nicht wirklich aussieht, als wenn er den ganzen Tag vor dem Spiegel stehen würde. Er ist ein Typ, den eigentlich so gut wie nichts stört und quasi eine Form ''Bad Boy'' und Draufgänger ist. Er bekommt öfters Mädchen ab, trotz, naja nicht so guten Aussehen und einer komischen Einstellung :)

Denn wiederrum habe ich einen guten Freund, der immer gut aussieht (no homo) und auch wirklich meistens gute und teure Sachen trägt. Er hat blonde Haare, 16 Jahre, hat ne schönen Hautton und dunkle Augenbrauen, sowie blaue Augen. Sportlichen Körper hat er natürlich auch. Er ist recht gut in der Schule und wirkt auf jeden sympathisch. Er ist so der typische ''Softi'' und nette Typ. Doch er ist einer, der kaum bis gar kein Mädchen hatte in das er sich verliebt hat, vielleicht weil er sich in Gegensatz zu anderen sich nicht bemüht bzw keine anspricht.

Auch ich bekomme manchmal so mit, wie gesagt wird, dass einige ihn süß finden und so. Doch mein Freund traut sich einfach kein Mädchen anzusprechen bzw nimmt es auf die leichte Schulter und sagt irgendwann finde ich auch mal ein Mädchen.

Zur Frage:

  • Kann es sein, dass Mädchen vor ''gutaussehenden'' Jungs zurückschrecken und denken sie hätten keine Chance?

  • Ich habe mich auch immer gefragt, ob Mädchen einfach irgendjemanden kennenlernen wollen und es eigentlich egal ist, wie z.B mein erst beschrieben Typ. Da er sie halt angesprochen hat und in dem Moment mal nett war und weil sie denken könnten sie bekommen keinen Anderen mehr ab?

Natürlich ist das nicht auf alle bezogen. Ich habe hier nur ein paar Eindrücke von mir geschildert :)

...zur Frage
  1. Klar, das kommt sogar ziemlich oft vor. Vorallem Mädchen fühlen sich oft minderwertig und weniger hübsch, als sie sind. Da rechnen sie Anfangs nie damit, dem Jungen gefallen zu können, bei so vielen hübschen anderen Mädels.

  2. Oft gilt: Gleiches gesellt sich zu gleichem dazu, mal im Fernsehen (RTL) gehört. Stimmt auch echt in den meisten Fällen. Mädchen verhalten sich ganz unterschiedlich, aber ich denke, man bekommt mit der Zeit mit, wer nett zu einem ist und wer mehr oder weniger Macho ist. Der Typ kann noch so gut aussehen, aber ein mistiger Charakter zerstört alles.

Ich denk mal das Durchschnittsweib hält ausschau nach Typen die relativ gut aussehen und vom Charakter her ihren Vorlieben entsprechen. Letztendlich ists aber der Charakter, der entscheidet.

...zur Antwort

Vielleicht komische Klamotten an?

...zur Antwort

Werden keine Sprachen angeboten? Normalerweise schon, oder? Generell immer sowas wie Französisch, Russisch, Spanisch, Italienisch oder Portugiesisch.

...zur Antwort

Beste Nu-Metal Band aller Zeiten: LINKIN PARK!

Songs zum mitschreien und Songs zum heulen dabei. :D Einfach alles, die sind beschde! ^-^

...zur Antwort

Das geht wieder vorbei. Ich fühl genauso wie du und bin auch so alt. Zumidest wird es sich irgendwann bessern. Eben WEIL du was besseres bist. Das musst du dir vor Augen halten.

Und achja: SO sieht ne Zockerin aus! Hass auf alles, Hass auf Jeden, so wie ich xD Kensch doch auch diese halben Yolo-Swag-Tussén die alle 'zocken'. Ein Hoch auf die Weiblichkeit xD

...zur Antwort

Ja, es passiert, es ist wissenschaftlich erwiesen worden und kein Fake/Mythos. Aber es passiert unterschiedlich selten.

In einem Menschenleben von 80-90 Jahren verschluckt man im Schlaf ca. 2-5 Spinnen. Falsch ist aber anzunehmen, dass damit große Spinnen wie ausgewachsene Weberknechte gemeint sind. Sondern nur die ganz kleinen, winzigen, die manchmal über die Möbel und über den Boden krabbeln. Man spürt nicht, wie sie in den offenen Mund krabbeln, da man meistens durch die Nase atmet und eben schläft. Im Schlaf schluckt man unbewusst einige Male, damit dürfte geklärt sein, wie man die Tierchen verschluckt.

Ich finds auch total ekelhaft. Ich würd so ausrasten, würde ich das je mitkriegen. 1x wäre es fast passiert, vor 2 Jahren. Ist mir so'n Viech mal übers Gesicht gekrochen. Als mirs an der Nase gekrabbelt hat hab ichs erschlagen. x.x

...zur Antwort

Mein Vater Moslem und ich über 18

Hallo , Ich (23) weiß gerade nicht weiter. Ich bin Studentin und wohne auch in der Stadt in der ich studiere(WG). Ich versuche mal meine Situation zu erklären, mein Vater (Moslem) hat mich eigentlich immer versucht nach seinem Glauben zu erziehen. Ich dagegen wollte nie Muslimin sein, schon von klein auf nicht. Ich hab nie verstanden warum ich so viele Sachen nicht darf und warum ich für Sachen bestraft wurde die ganz normal waren für andere (mit Freundinnen treffen usw...)..aber das ist Jahre her...als ich klein war, hatten mich diese Verbote noch nicht so beeinflusst, aber als ich 18 wurde und mein abi machte, wollten meine freunde mit mir weg gehen...oder selbst mal bei ner Freundin übernachten war ein Unding..usw..mein Leben war von Verboten umgeben. Dann ein Lichtblick: Ich durfte studieren und sogar eine eigene Wohnung haben (Natürlich hab ich dann erstmal mein leben nachgeholt). Vor 3 Jahren dann lernte ich die Liebe meines Lebens kennen (Er ist Deutscher :) ) und naja natürlich muss ich diese Beziehung geheim halten und wir sind jetzt 2 1/2 Jahre zusammen und mein Vater weiß noch immer nichts von ihm. Das Problem ist , ich bin gerade so zwiegespalten, ich will ihm endlich sagen dass ich einen freund habe und keine muslima bin (und NIEMALS sein werde), aber wenn ich es ihm sage, will er wahrscheinlich nichts mehr mit mir zu tun haben und wer weiß was er macht, andererseits jedes mal wenn ich meinen Mut zusammen nehme und in kauf nehme dass ich vielleicht mit meiner Familie breche, ist er wieder der Liebe Vater und ich bekomm ein schlechtes Gewissen... weil ich mir dann denk..was wird er tun?bin ich vielleicht egoistisch weil ich meine Freiheit will? oder dann wieder: lässt er meine Mutter und meine Schwester (16) im Stich? Mir ist meine Familie wichtig, aber mir ist meine Freiheit und ein normales Leben noch wichtiger... was soll ich tun... oder gibt es jemanden in der selben Situation der Rat weiß?

...zur Frage

Erstmal solltet ihr 2 euch an eine Beratungsstelle wenden. Die gibt es eigentlich überall in Deutschland Sogar wie AWO macht sowas, und die sind nun wirklich überall anzufinden. :) Dort wird euch geholfen.

Du bist nicht egoistisch. Wie 1988Ritter schon meinte: Du bist im 21. Jahrhundert angekommen. Es steht jedem frei zu, welche Religion er wählt und ob er sie wählt. Dein Vater darf dir nichts aufzwingen. Frei sein darfst du auch, Deutschland ist ein freies Land.

Versucht ihm zu erklären, dass Religion nicht alles ist. Das Wohlergehen der eigenen Familie (insbesondere dir) ist VIIIEL wichtiger. Du musst ihm beibringen dass du erwachsen bist, auf eigenen Beinen stehst und eine eigene Familie gründen willst, und DEIN Leben leben willst. Er kann dich nicht ewig kontrollieren.

Wenn n bisschen Frieden eingekehrt bist kannst du deine Eltern ja zum Kuchen zu dir und deinem Freund einladen. In deine Wohnung mein ich. Erklär deinem Freund vorher das wichtigste über den Islam, sollte er davon nicht viel wissen, für Deutsche ist sowas schwer zu verstehen. Und ja.. wenn du magst, hol halt noch seine Eltern hinzu.

Ich finds gut, dass du so lebst, und dich nicht unterdrücken lässt. Frauenfeindlichste Religion.

...zur Antwort

Ich habs immer gelernt als: Ya lyublyu tebja.

...zur Antwort

Meine sind auch sehr sehr streng was sowas angeht, ich kenn das, aber SO krass waren sie nie drauf.

Was richtiges würde mir jetzt nicht einfallen, aber vielleicht planst du mal was vor. Ruf deinen Freund an und sag, dass er nach der Schule, wenn deine Eltern auf dich warten ebenfalls auf dich warten soll. Vielleicht kannst du sie ja in ein kleines Gespräch verwickeln, indem er seine ganze Nettigkeit rauslassen kann. :D Oder du fragst, ob du mit deinen Eltern zu ihm kannst, zum Kaffeetrinken. Eventuell auch mit seinen Eltern.

Mit 16 einen 18 jährigen Freund zu haben ist total okay. Gleichaltrige sind meisten viiieel zu kindisch und zu unreif, ich find immer, 2 Jahre Abstand sind optimal.

LG

...zur Antwort

Ich kann das nur von mir aus beantworten.

Das trifft laut so einer Studie sogar auf die meisten zu, nämlich: Ich mag menschliche Nähe nicht so richtig. Ganz nebenbei will ich mich auch niemandem 'aufrdrängen' und keinen stören, vielleicht denken die Leute 'es ist noch genug Platz woanders.'.

Wenn ich in den Zug geh, steh ich ziemlich unter Druck. - 'Oh mein Gott, so viele Leute, gleich fährt der Zug ab, ich brauche nen sicheren Platz und muss mein Zeug unterbringen..'

Ich steuere auch direkt die 4-er Sitze an. Wer in welche Richtung sitzt, das ist denke ich variabel. Bei mir auch jedes Mal anders. Wenn keine 4er mehr frei sind, setz ich mich gegenüber jemandem ans Fenster. Und wenn auch kein 2er mehr frei ist, pick ich mir ne Person raus, die nicht wirkt, als wäre sie auf Stress oder reden aus. Im Zug hab ich gerne meine Ruhe.

Ich hoffe, das konnte etwas Klarheit schaffen. :)

...zur Antwort

Bei meinem Kater (inklusive Beinwunde säubern) hats 30 Minuten gedauert, inklusive Fahrt zum Tierkrankenhaus, Behandlung und zurückfahren. Also nicht lange.

Es wird zugenäht mit Fäden die sich selber auflösen, Kosten sind verschieden, nicht über 50€ würd ich meinen. Große Wunden wirst du da auch nicht sehen, wird ja alles abgeklemmt.

...zur Antwort

Ja, tun sie. Und ja, das geht sogar!

Als ich noch ganz klein war ist meinen Eltern dasselbe passiert. Der Rabe war verletzt, und nach dem Tierarzt ist er immernoch nicht weggeflogen. Also haben wir ihn sozusagen behalten. Er ist zutraulich gewesen von Anfang an, und hatte auch keine Krankheit oder so die das begünstigt. War ganz cool, immer hat er draußen seine Runden gedreht, und wenns Nachts im Winter kalt wurde, kam er mit reingeflogen und saß im Hausflur. :D

...zur Antwort

Naja, teilweise. Ich kenne es von den 2009-ern so, dass wenn sie schlafen, sie ruhe geben. Aber wenn sie was hören undso wachen sie wieder auf. Einen Ausschaltknopf gibt es eigentlich bei jeder Furby-Generation, kann ja nicht die ganze Zeit dauerlaufen.

PS: Die Vorgänger der 2013-er waren VIEL besser. Vom Aussehen und von den Fähigkeiten her.

...zur Antwort

Eher nicht. Sei froh, dass ihr euch überhaupt seht. In meiner letzten Fernbeziehung haben wir uns 2-3 Mal im Jahr gesehen.

Habt ihr cams an euren Laptops? Wir nannten das damals 'cam-sleeping'. Wie der Name schon sagt. Fühlt sich fast an, als würde man nebeneinander einschlafen.

...zur Antwort