Wie schnell kann ein Longboard fahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man von einem Profi ausgeht sind das schonmal 100 km/h+.

Mein offizieler Rekord liegt bei 91, 3 km/h. Den hab ich mit 13 auf dem Rayne Demomseed mit Bear Grizzly 840 Trucks und irgendwelchen bushings über 95a sowie Bones Swiss Ceramic Bearings und 83mm Abec 11 Flywheels aufgestellt. xD

5 Sekunden nach der Messung hab ich mich dann dank einem Wobble auf die Schnautze Gelegt.. :/

Einen Beginner würde ich, nachdem ich meinem 14 Jährigen Kumpel vor ein Paar Tagen Fahrstunden gegeben hab auf 30 km/h- je nach Setup einstufen. 

Wenn du mal sehn willst was Profiss ao können schau dir mal die Viedeos 'James Kelly Burn it Down' und 'Zak Maytum Raw Run' an. 

Nein keine Unterschiede meist haben teurere longboadrsd bessere rollen dann kannst du halt leichter rollen

Kommentar von sk8terguy
21.12.2015, 21:41

das ist schlichtweg falsch.

1

ja, da gibt es unterschiede, je nach setup sind ganz verschiedene höchstgeschwindigkeiten zu erreichen.

auf der graden sind vermutlich so ~30-40km/h das maximum, wenn du einen fitten fahrer hast.

Bergab liegt das absolute limit vermutlich bei ~120km/h, das schafft dann aber auch nur ein fortgeschrittener downhiller.

für einen anfänger würde ich das tempo limit auf de rgraden so auf 25 km/h und bergab so auf 40 km/h schätzen, viel mehr würd ein einsteiger dann auch nicht kontrollieren können.

Kommentar von Layup23
21.12.2015, 21:51

Hhm, 30-40 km/h... Dann mach ich irgendwas falsch wobei ich seit länger als einem Jahr mittlerweile regelmäßig aufm Board bin ⌒.⌒

Mit sehr großen Rollen vielleicht möglich, mit den gängigen 70mm eher nicht denke ich.

Oder ich bin einfach ein Lauch, man weiß es nicht xD

0
Kommentar von sk8terguy
22.12.2015, 12:33

Mischo Erban soll angeblich mal 130km/h geschafft haben. das dürfte auch der aktuelle weltrekord sein.

1
Kommentar von mineturtle
24.12.2015, 08:50

Auf grader Strecke?!?

0

Was möchtest Du wissen?