Wie schnell erwärmt sich Wasser?

So in etwa sieht das dann aus ! - (Mathe, Mathematik, Physik)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es mehrere Ansätze. Auf jeden Fall muss man ausrechnen, wieviel Energie nötig ist, um 4000l Wasser um 10°C zu erwärmen (bei 25°C Badetemperatur).

Dann könnte man ausrechnen, wieviel Holz man verbrennen muss, um diese Energie zu erzeugen. Dabei kann man einen Wirkunsggrad von etwa 20% annehmen. 

Man könnte auch den Wärmeübergang im Rohr selber berechnen. Die Werte dazu liegen vor, da kann man die Strömunsggeschwindigkeit errechnen und dann mittels diverser Kennwerte den Wärmeübergang. Dazu müsste man nur noch eine durchschnittliche Feuertemperatur schätzen oder messen.

Ansonsten gilt: Versuch macht klug.

Das kommt auf die Grösse des Feuers an. Wenn Du so ein Feuer machst, dürfte dein Badewasser mach 15 Minuten Warm ein

Feuer - (Mathe, Mathematik, Physik)

Ja also wasser haben wir so 4000 l 


Und  des feuer is so Feuer  mit rund 5-10 scheitel  Holz 

0

Dimensionierung Pumpe und Schlauch?

Hallo zusammen,

ich möchte mir aus 50m schwarzem Gartenschlauch (1/2" oder 3/4") und einer dafür passend dimensionierten Pumpe eine "Solarheizung" für meinen Aufstellpool (ca. 4000 Liter Wasser) basteln.

Jetzt kann man ja nicht irgendeine Pumpe dafür hernehmen....ist sie zu stark, fließt das Wasser zu schnell durch und kann kein bisschen erwärmt werden. Ist sie zu schwach, kommt vielleicht gar nichts (oder sehr sehr wenig) am anderen Ende raus...

Jetzt meine Frage(n): 1. Welche Pumpe mit welcher Leistung bräuchte ich, damit man das Wasser wirklich erwärmen könnte ? 2. Vermutlich müsste man die Pumpe alle paar Minuten abschalten, damit sich das Wasser im Schlauch wieder erwärmen kann? 3. Welchen Schlauchdurchmesser sollte ich nehmen ? 1/2 ", 3/4" oder 1" ? oder gleich schwarzen Poolschlauch mit 32 bzw. 38mm Durchmesser ?

Da die Pumpe direkt neben dem Pool stehen wird, gibt es keinen Höhenunterschied (sie muß einfach nur Wasser aus dem Pool ansaugen und dort wieder reinpumpen) !

Danke schon mal im Voraus !

...zur Frage

Wasserkreislauf und stromkreislauf vergleichen?

Die Pumpe erzeugte Druck. Im Rohr fliesst Wasser.

Die Batterie erzeugt .....? wärme?????
In den Drähten fliesst.....?  strom????

...zur Frage

Was leitet Wärme/Kälte besser Aluminium oder Kupfer?

Guten Abend, Ich baue zurzeit aus einen Mikrocontrollor, ein 20x4 Display und ein Temperatur Sensor der sich LM35 nennt. Ein Temperaturmessgerät. Mein Problem ist nur das der "nackte" Sensor schwarz und klein ist. Und dadurch sich in der Wärme schneller erwärmt. Deswegen wollte ich ein Metall drum machen. Doch was leitet eigentlich besser Wärme und Kälte. Die Kälte ist auch wichtig. Da ein Sensor in die Tiefkühltruhe kommt. Und ein andere wird draußen am Fenster platziert. Leitet da nun ein Kupfer Rohr wo der Sensor drin ist besser oder ein Aluminium Rohr? Die Berechnung der Temperatur ist bis auf 0,25 °C genau.

Mfg Jan.

...zur Frage

Ersatz-Schwengelpumpe saugt kein Wasser / Wasser-Stau im Rohr!

Hallo! Ich habe mir Ende letztes Jahr einen Garten angelacht, in dem eine funktionierende Schwengelpumpe stand, mit der ich Wasser befördern konnte... Als ich nach längerer Zeit vor 2 Tagen in den Garten kam, musste ich feststellen, dass die Pumpe unten über Winter durchgerostet war und nicht mehr funktional. Im Baumarkt fand ich genau dasselbe Model für einen akzeptablen Preis: Schwengelpumpe mit Rundflansch, Art-Nr.: 9927940, von Meister Werkzeuge Wuppertal. Nun ist der Rundflansch unten festgerostet (habe Ihn selbst mit Gewalt/Öl/Hitze nicht lösen können), daher habe ich ihn einfach draufgelassen und den restlichen Teil der Pumpe ersetzt...

Es war leider keine Anleitung dabei, und weil die Pumpe trocken nicht funktioniert hat, dachte ich, ich gieß oben mal wasser rein... Habe es aber mit und ohne nasenstechventil probiert, anziehen ist so gut wie unmöglich, als würde irgend etwas in der Leitung stecken... Als ich die Pumpe dann wieder abgeschraubt habe, musste ich dann feststellen, dass sich das Rohr mit wasser gefüllt hat und dieses nun seit mehreren Stunden nicht abgelaufen ist. Kann mir jemand sagen, was da los ist? Hier noch ein Bild: https://dl.dropboxusercontent.com/u/17487592/schwengelpumpe_wasser.jpg

Das Nasenstechventil war übrigens bei der alten Pumpe nicht mit drin, dass habe ich im Keller gefunden, ist das nicht normalerweise immer in der Pumpe?

Ach ja und hätte ich im Winter irgendwas machen sollen, damit die Pumpe nicht durchrostet? Vielleicht irgendwie Wasser ablassen? dafür ist doch dieses Nasenstechventil oder? Aber weil das ja eh nicht drin war, denke ich, dass auch kein Wasser in der Pumpe war.

...zur Frage

Gibt es einen Wasserbehälter für Oboenrohre zum verschließen?

Man muss ja die Rohre für die Oboe ca 15 Minuten ins Wasser legen, bevor man zum spielen beginnt. Ich frage mich seit längerem ob es einen speziellen Behälter für Oboenrohre gibt, wo man Wasser einfüllen kann, ein Rohr hinein geben kann und transportieren kann ohne dass das Wasser ausgeschüttet wird. Das Problem ist nämlich: ich gehe immer 1 Mal pro Woche in die Musikschule zum Oboenunterricht und muss mit einem Becher in der Hand herum rennen damit das Rohr dann im Unterricht feucht genug ist. Mich schauen die Leute auf der Straße oft blöd an und es wäre mir viel lieber diesen Becher verschließen zu können und in eine Tasche zu geben. Gibt es soetwas?

...zur Frage

Kostet die Heizung etwas, wenn sie rauscht?

Die Heizung rauscht, ist aber nicht an. Das heißt, es fließt irgendwo Wasser durch. Die Kupferrohre sind warm und auch das Rohr das nach oben zum Drehknopf führt wird logischerweise von unten erwärmt.

Die frage ist: Kostet mich das schon etwas? Handelt sich soweit ich weiß um eine Gas Zentralheizung/Etagenheizung, wenn es etwas zur Sache tut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?