Wie schnell dreht sich die Erde und warum kriegen Wir davon nichts mit?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Habe ich bei Lycos gefunden:

Die Erde dreht sich in rund 24 Stunden einmal um sich selbst. Will man die Rotationsgeschwindigkeit an der Erdeoberfläche berechnen, kommt es auf den Standort an: Am Äquator, wo der Erdradius 6378 Kilometer beträgt und man daher auf einen Umfang von rund 40.075 Kilometern kommt, beträgt die Geschwindigkeit 1670 Kilometern pro Stunde. Will man die Geschwindigkeit für einen anderen Ort ausrechnen, muss man den Wert für den Äquator einfach mit dem Kosinus des Breitengrades multiplizieren.

Die Erde dreht sich mit 30 km pro Sekunde. Dazu kommt die Geschwindigkeit der Umlaufbahn der Erde zur Sonne. Dazu kommt, dass sich unser ganzes Sonnensystem alle 16 tausend Jahre einmal um sich selbst dreht (ein neuer Stern, welcher sich um unser Sonnensystem dreht und somit das ganze Sonnensystem zum drehen bringt, wurde vor Jahren entdeckt, deshalb hat auch jeder in Wirklichkeit das Sternzeichen, das VOR einem liegt und nich das, was du glaubst zu sein, sorry.., geht mal googeln..). Zude diesen 3 Werten kommt die Ausdehnung der Galaxien.

 

Wenn man also diese 4 Faktoren addiert, ist man also stets mit einer Geschwindgkeit von einer DRITTEL Lichtgeschwindigkeit unterwegs (ca. 100 000 km pro Sekunde). Der Bremsweg beim "In die Luft springen" ist also unfassbar enorm. Man "flitzt" also mit mit der Erde - keine Chance, dass man nach dem Aufspringen wo anders steht. Zudem kommt, dass die Gravitation einem zum Mittelpunkt zieht, was eine Verschiebung obendrauf nochmals verunmöglicht.

Aus Buch: Da sich die Erde um ihre eigene Achse dreht und die Erdachse durch die beiden Pole verläuft, beträgt die Drehgeschwindigkeit an den Polen nahezu 0. Am Äquator jedoch dreht sich die Erde mit einer Geschwindigkeit von fast 1610 Stundenkilometern, das sind rund 450 Meter pro Sekunde. (Zum Vergleich: Ein sehr guter 100-Meter-Läufer schafft in 1 sek ungefähr 10 Meter) Allerdings spürt man diese Drehung nicht. Die Geschwindigkeit, mit der sich die Erde um die Sonne bewegt, ist noch viel höher. Sie liegt bei 107280 Stundenkilometern. Wäre ein Auto so schnell (und gäbe es eine direkte Straßenverbindung), bräuchte man für eine Fahrt von Hamburg nach Madrid nur etwa 1 Minute. -oder guck bei Wikipedia nach

Was möchtest Du wissen?