Wie schmecken Schnecken?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schnecken schmecken leicht wie kalb, allerdings nicht sehr intensiv. Die konsistens ist eher wie zartes geflügel, allerdings nicht so faserig. Versuch die lebenden Schnecken aus dem Kopf zu bekommen, dann schmecken sie Himmlisch...als ich das erste Mal Schnecken aß, war ich in Belgien, ich kann kein französisch und bestellte auf blauen Dunst. Erst nachdem ich fast aufgegessen hatte, hab ich überhaupt gefragt, was ich da ess. Als man es mir sagte, wars schon irgendwie komisch, aber seitdem liebe ich Schnecken.

Ging mir bei Muscheln auch so, war in Tomatentunke und ich dachte es sei Fisch...

0

Schnecken sind halt ein netter kleine Snack. Satt kann man davon sowieso nicht werden. Kalb und Geflügel sind als Geschmacksorientierung schon passend, den Rest erledigt die Kräuterbutter; also keine Angst vor dem Probieren.

Ich probiere auch alles, fand aber den Geschmack der Schnecken ekelig (Beschreibung fällt mir dazu nicht ein). Ich war auch eingeladen und habe freundlich nach der ersten Gabel gesagt, daß ich das nicht essen kann. Ißt ja auch nicht jeder Innereien, Wild etc.

da haben die augen wohl eine viel zu grosse vorstelung vom geschmack bekommen ;)))

schnecken sind unglaublich lecker, noch viel zarter als kalbsfleich - eine delikatesse  mit baguette und kräuterbutter wooow !

0

Kann Eveline nur recht geben. Schnecken schmecken nur mit viel Kraeuterbutter oder Knoblauch. Warum ich keine Schnecken mehr esse? Ich ging mit meinem Hund an einem Weg spazieren, an dem schon viele Hunde waren (was man an deren Hinterlassenschaften sehen konnte). Und was fand ich auf ebendiesen Hinterlassenschaften? Schnecken. Hunderte. Ich esse keine Viecher, die sich von Hundescheisse ernaehren !

Die kaufbaren Schnecken kommen aus Schneckenfarmen und haben mit Sicherheit nicht einen einzigen Hundehaufen gesehen.

0

dein hund ernährt sich doch selbst von seinem eigenen kot und riecht daran und frisst sie im schlimmsten fall selbst, weist du weigentlich was schweine alles fressen ? sogar menschen mit haut und knochen , da bleibt nichts mehr übrig ! und die isst du auch !!!!

so eine dumme logik ...

wenn man argumentieren will sollte man sich auch der konsequenzen bewusst sein meine güte dummkopf.

0

Meine einzige Kostprobe ergab für mich folgendes: 1. so gut wie kein Eigengeschmack 2. ziemlich zähes, helles Fleisch 3. verschwindende Menge, wirklich nur ein Mini-Vorspeisenhäppchen

Für mich schmeckte es, als gibt es einen Radiergummi mit Kräuterbutter. Da ess ich das frische Baguette lieber mit Knoblauchbutter ohne die Schnecke.

Aber wie von vielen vermutet eklig ist es überhaupt nicht!

Na dann waren deine schnecken definitiv schon zu lange im ofen gewesen.

0

man ist ja nicht eine Schnecke, sondern 6 oder 12, dann ist es schon eine ordentliche Vorspeise, und wenn die gut gemacht sind mit Kräuterbutter, dann ist das eine Delikatesse!

0

definitiv : wenn du schreibst "ziemlich zäh" dann wurden die schrecken vieeeeel zu lange im Ofen gelassen haha , schnecken müssen saftig weich zarter als kartoffeln oder kalbsfleisch von griechen sein ;) so ist die richtige gar zeit ;) du du trottel oder der, der sie zubereitet hat, die schnecken auch nur 3 minuten zu lange im ofen lässt dann ist alles futsch ihr banausen xD hahahaha

0

Ich finde Schnecken sehr lecker, außerdem kannst du dir gaaanz genau erklären lassen, wie man die Schnecken aus ihren Häuschen pult.

Dabei kann man sich ja auch näher kommen... ;-) Guten Appetit und viel Spaß!

hehe, danke...

0

ich hab mich auch noch nicht getraut, sie zu probieren, aber viele, die mutiger waren, sagen, es schmeckt ein bißchen wie Kalbfleisch. Sagst Du mir Bescheid, wie´s war? Würd mich sehr interessieren...

Sowas Feines...einen intensiven Eigengeschmack haben sie ja nicht, aber das Schneckenfleisch in Verbindung mit der Kräuterbutter und frischem Baguette.....<lechz>

du machst mir mut... wie ist denn die konsistenz der viecher??

0
@Gerhard72

Relativ festes, gut kaubares Fleisch. Da ist nix "Glibbriges" dran oder so.. ^^

0

ein guter Rotwein dazu und auch lechz!

1

Was möchtest Du wissen?