Wie schädlich ist die Mikrowelle wirklich?

10 Antworten

Wer hat dir den Schmarrn dass es schädlich ist erzählt? Es gibt Millionen Menschen auf der Welt die ihre Mikrowelle nutzen um Essen zu erhitzen. Schädlich ist es nur wenn du täglich doppelte Portionen heiß machtst....und die alleine verdrückst. Dann gehst du gehörig aus dem Leim, und das ist in der Tat schädlich. Also mir sind vorhin die zum schwingen gebrachten Wassermoleküle recht gut bekommen! ;-) Ganz unschädlich!

Ich bin auch kein Wissenschaftler. Es werden wirklich die Wassermoleküle zum schwingen gebracht. - Aber nicht nur diese.

Wenn man sich mal anschaut, was mit einer CD, einer Leuchtstoffröhre/Energiesparlampe oder elektronischen Geräten und besonders Akkus in einem Mikrowellenofen geschieht, sieht man, dass nicht nur das H2O zum schwingen gebracht wird. - Bitte nicht zu Hause ausprobieren! - CDs gehen kaputt, Akkus können explodieren.

Ich bin aber der Meinung, dass man seine "anständig" gekochte Mahlzeit gefahrlos (also ohne gesundheitliche Schäden erwarten zu müssen) in der Mikrowelle aufwärmen kann.

schädlich ist das SYSTEM: schnell und billig zusammengehauenen industriefraß elektronisch zu erhitzen und das ganze recht häufig schnell hinunterzuschlingen. das geschmackvolle und gesunde kochen bleibt dabei völlig auf der strecke. familienleben ist auch die GEMEINSAME zubereitung schmackhafter und gesunder speisen!!! achte mal drauf, WIEVIELE fragen hier mit der einleitung beginnen, dass die leute nichts vom kochen wissen, weil sie von ihren eltern nichts in dieser richtung gelernt haben. ausser maggitüte und knorrpulver gibt`s vielleicht noch miracoli oder fertigpizza aufpeppen.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Er schreibt er kocht jeden Abend frisch und nimmt es mit....hier zum nachlesen: .Ich mache mir jetzt keine Fertigprodukte in der Mikrowelle warm, sondern nur selbst gekochtes Essen.

0

Ist Low carb wirklich so schädlich?

Eigentlich ist los carb für mich sehr gut da ich so am besten abnehmen kann aber seit dem gerade hier jemand schrieb :‘Low Carb-Diäten erhöhen nachweislich das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle und zu hohe Mengen Eiweiß führen zu einer übermäßigen Belastung der Nieren‘

Habe ich Angst bekommen da ich auch seit Geburt an einen komplizierten Herz Fehler hab.
Ich ernähre mich nicht natürlich nicht ganz Eiweiß reich aber trotzdem.

In Eiern soll angeblich Cholesterin ( oder so sein)
Usw.. aber ich esse oft Eier und mag es auch.

Jetzt frage ich mich wenn alles so gefährlich ist bzw. Eiweiß Reiches essen was kann man sonst essen und auch abnehmen ?

...zur Frage

Wie (un)gesund sind Fertiggerichte wirklich?Ernährung bei minimaler Küchenausstattung?

Bei mir ist es so dass ich zwar eine 35m2 Wohnung habe aber nur eine kleine Kochnische, wo es sich nicht wirklich auszahlt eine Küche einbauen zu lassen. Es wird ja nicht meine letzte Wohnung sein und habe vor in einigen Jahren in eine Genossenschaftswohnung zu ziehen wo ich mir dann eine richtige Küche einbauen lassen will.

Ich besitze in der Kochnische eine Mikrowelle, einen Wasserkocher, Schneidemaschine und natürlich Besteck und Kühlschrank.

Das einzige was mir in den Sinn kommt zu essen sind Cupnudeln, Fertiggerichte, Brote mit Wurst und Käse und frisches Gemüse.

Doch wie gesund oder ungesund wäre da meine Ernährungseinstellung? Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

...zur Frage

Mikrowellen essen ohne Mikrowelle zubereiten?

Habe "Thai Nudeln mit schwarzem Pfeffer" gekauft und erst nach dem Kauf bemerkt das es in der Mikrowelle zubereitet werden muss wie kann ich es noch zubereiten

...zur Frage

Mikrowelle mit Grill - Ist die Grillfunktion genauso schädlich wie das Aufwärmen mit Mikrowellen?

Ich habe eine Mikrowelle mit Grillfunktion. Diese ist doch nichts anderes als ein Backofen, oder? Mit den Mikrowellen beim Aufwärmen von Speisen hat diese Grillfunktion doch garnichts zutun? Heißt, wenn ich Pizza, Brötchen etc. in mit der Grillfunktion meiner Mikrowelle aufbacke hat dies keine Auswirkungen auf Vitamine etc. in den Speisen...?!?!?

...zur Frage

Selbst ein Glas Bier oder Wein soll schon schädlich sein. Stimmt das wirklich?

Habe vor kurzem irgendwo einen Bericht gelesen. Ich glaube es war bei Yahoo. Da wurde behauptet, dass bereits das eine Glas schon zu viel und schädlich sein soll. Ich bin jemand der ganz selten was trinkt. Habe gestern Abend ein Bier getrunken. Nur ein einziges. Das mache ich wenn es hoch kommt einmal pro Monat. Wenn jemand jeden jeden Tag was trinkt ist es natürlich schädlich. Man weiß jetzt nicht mehr was man glauben soll. Jahrelang wurde doch behauptet, dass ein Glas Bier oder Rotwein gesund sein soll. Wie schon gesagt natürlich nicht jeden Tag. Habe manchmal den Eindruck, dass man gar nichts mehr essen und trinken kann, weil angeblich alles ungesund und schädlich sein soll.

...zur Frage

Ein Pizza Bäcker zählt Münzen und Geldscheine und bereitet Pizzateig und Käse zu, ist das nicht schädlich?

Hallo Ihr Lieben,

ich esse sehr selten draußen, weil ich nicht genau weiß, wie der Koch/Bäcker die Nahrung zubereitet bzw. ob es wirklich hygienisch ist. Bei einer luxus Bäckerei in der Ecke achtet man schön darauf und die Verkäuferrinnen ziehen jedesmal Handschuhe an.

Jetzt kommt es, heute war ich mit Freunden bei eine renomierte ital. Pizzeria in unserer Stadt, alles sah sauber aus und die Pizzen waren dort etwas teurer, kein problem.

Wir haben alle unsere Bestellungen abgegeben, alle wollten Pizza essen, bezahlt wird es nach dem Essen. Beim warten habe ich den Pizzamann beobachtet, er macht die Teig, vorbereitet Käse etc. und gleichzeitig führte er auch die Kasse, hatte keine Handschuhe in der Hand. Geldscheine, Münzen waren in Berührung mit bloßem Händen. Er hat 2-3 mal die Kasse bedient und schließlich weiter gemacht, natürlich waren andere Mitarbeiter auch dort aber sie alle waren in der große Küche/Geschirr o.ä.

ECHT WIDERLICH SOWAS! Ich musste leider alles was geschah zuschauen und das ganze Essen, für meine Freunde ist sowas kein problem, sie achten garnicht mit. Grrr, mir kommen die Pizzen wieder hoch wenn sowas denke.

Frage: Es wäre gut wenn ein Mitarbeiter nur die Kasse bedienen würde und der andere die Pizzen backt. Aber es scheint so, dass viele Pizza Bäcker sowas machen und die Nahrungen unhygienisch behandeln;

  1. Wie schädlich ist es, wenn man wie oben ein Pizza mit Geldscheine/Münzen etc. in Berührung isst? Ja es wird ja in 200C gebacken.

  2. Warum gibts keine Kontrolle?

  3. Sollte man sowas beim Gesundheitsamt melden?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?