Wie sage ich meiner Mutter dass ich Scheidenpilz habe?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

abgesehen davon, dass du deine Mutter oder auch andere Personen so anstecken kannst ( Toilette) solltest du schleunigst zum Arzt! Dort kannst du auch ohne deine Mutter hin!! Aber eigentlich solltest du deiner Mutter von deiner Vermutung erzählen. Wenn sie das auch mal hatte, weiß sie ja wie unangenehm das ist!

22

Danke fürs Sternchen! Ich hoffe du warst beim Arzt und bist nun beschwerdefrei!

0
47

Außer alle rutschen mit nackter Haut über die Klobrille, steckt man sich auf Toilette nicht mit einem Pilz! Dann eher mit gemeinsamen Handtücher.

Scheidenpilz bekommt man meist NICHT aus Hygienemangel eher, durch zu viel des selbigen, weil man mit Seifen und Waschmitteln die Scheidenflora zerstört. Zudem auch nach Einnahme von Antibiotika oder bei schwachen Immunsystem.

Aber der Tipp mit Arzt ist goldrichtig. :-)

0

Deine Mutter ist eine Frau, und hatte das sicher auch schon mal. Einen Scheidenpilz kann man jederzeit bekommen, das hat meist nichts mit mangelnder Hygiene zu tun. Geh morgen in die Notaufnahme und lass dir ein geeignetes Medikament verschreiben. Heute gibt es einzelne Kapseln, die schluckt man einmal und das Problem ist gelöst.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine erwachsene Frau - wie deine Mutter - nicht über Scheidenpilz Bescheid weiß. Als sag ihr, was du für Symptome hast und sie wird dich zum Doktor schicken.

Scheidenpilz plötzlich verschwunden?

Ich hatte nach der Periode Jucken in der Vagina und Schmerzen beim Wasser lassen. Nach drei Tagen war es plötzlich weg! War es Scheidenpilz? Kommt es wieder? Was kann ich als minderjährige dagegen tun um es möglichst NICHT meiner Mutter zu sagen?

...zur Frage

anzeichen zum scheidenpilz? :o

Also ich habe seit ein paar Wochen ein sehr nervendes jucken und ein bisschen brennen an meiner scheide und ausserhalb Ost es halt etwas rot, sonst nichts doch jetzt muss ich mit meiner mutter zum Frauen Arzt und es ist mir unangenehm, was soll ich tun ? Ich möchte nicht das jemand fremdes meinen intim bereich sieht ! Nicht mal meine Mutter darf das ! Was nun ?

...zur Frage

Ist das Scheidenpilz oder nur ausfluss??

Ich habe seit letzter Zeit ein jucken zwischen den Beinen und aus meiner scheide kommt so Zeug raus (siehe Bild) Deutet das auf einen Pilz hin? Ich hätte meine tage auch schon vor zwei Tagen bekommen sollen. Hängt das vielleicht damit zusammen?

...zur Frage

Wie sag ich meiner Mutter, dass ich Scheidenpilz habe?

Hey,

Ich habe mal eine sehr wichtige Frage an euch. Ich bin weiblich und 14 Jahre alt. Schon etwas länger hab ich gemerkt, dass meine Scheide oft juckt und brennt und ich an manchen Tagen ziemlich starken Ausfluss habe. Das ist echt nervig, da es auch einen sehr komischen Geruch hat, was mir in der Schule echt peinlich ist. Es ist oft unterschiedlich stark. An einigen Tagen brennt und juckt sie so stark, dass es beim Laufen schon sehr unangenehm ist vor allem bei engen Hosen. Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß wie ich das meiner Mutter sagen soll. Also, ich war eigentlich noch nie beim Frauenarzt, außer einmal mit 11 oder 12, da hat mich meine Mutter mal so zur Kontrolle hingeschickt, aber ich hatte damals keine Beschwerden oder so etwas. Ich rede normalerweise mit meiner Mutter nie über solche intimen Sachen, hab aber ein relativ gutes Verhältnis zur ihr. Ich habe schon meine Tage bekommen und das weiß sie auch. Ich traue mich einfach nicht persönlich mit ihr zu sprechen. Sollte ich ihr vielleicht morgens wenn ich in der Schule bin ihr eine SMS schreiben, sodass sie mittags nurnoch den Frauenarzt termin ausmachen muss?

Ich bin ziemlich ratlos zur Zeit. Habt ihr irgendwelche Tipps und könnt mir helfen? Bitte bitte antwortet schnell, da ich auch so schnell wie möglich zum FA gehen sollte, weil ich ja schon etwas länger auf einen Scheidenpilz tippe.

Ich hoffe ihr könnt mir schnell antworten.

Danke schonmal im vorraus, eure Lissy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?