Wie sage ich ihm, dass ich eine Pause möchte?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am Besten wäre wenn du ihm sagen würdest, dass dir alles ein Tick zu schnell ging und du ein bisschen Freiraum brauchst.

Klingt meiner Meinung nach auch nicht verletzend wenn man es so ausdrückt.:)

Ich habe mir überlegt, dass ich vielleicht einige Tage Pause brauche von
unserer Beziehung um über alles in Ruhe nachzudenken und mir über meine
Gefühle klar zu werden.

Also ich bin ja immer der Meinung, eine Pause heißt so viel wie: "Ich will Schluss machen, aber bin zu feige dazu!"

Denn das habe ich nicht vor, ich möchte mir nur irgendwie selbst über
meine Gefühle klar werden. Ich will ihn auf keinem Fall verlieren...

Für was brauchst du dann ne Pause? Dann weißt du doch, was du willst?

Bitte entschuldige meine ehrlichen aber harten Worte, aber ich denke, es sieht so aus: Du willst eben KEINE Beziehung. Du liebst ihn nicht. Aber du willst ihn nicht verlieren, weil du sonst alleine da stehst. Sowas nennt man "hinhalten". und das ist nicht nett.

Meiner Meinung nach hast du 2 Möglichkeiten:

1. Hab die Eier in der Hose und verlass ihn

2. Führe ein Gespräch mit ihm, in dem du deutlich sagst, was Sache ist. (Inkl. "ich weiß nicht, ob ich dich schon liebe".) Alles andere ist unfair.

Ich wünsch dir alles gute.

Hey :)

Wenn du eine Pause brauchst - vor was brauchst du sie denn?

Überlege dir vielleicht einmal, dass du keine “Pause“ brauchst, sondern deinen Freiraum um deine Gedanken zu ordnen.

'Ich Liebe dich' ist auch wirklich etwas, was man ernstmeinen sollte. Und vor allem etwas, dass sich entwickeln muss. Das heißt nicht, dass du es nicht erwidern sollst. Einfach, deine Zeit lassen, bis es von dir kommt. :)

Viel Glück, du findest einen Weg :)

Taiga.

Was möchtest Du wissen?