Wie rundet man 16,45 € richtig?

16 Antworten

Es kommt ganz darauf an auf welche Stelle du runden willst. Rundest du auf die Einer-Stelle dann mußt du bei 5 aufrunden auf 16,50. Rundest du auf die Zehner-Stelle dann mußt du abrunden auf 16,00.

Kommt doch eigentlich immer darauf an auf was du Runden willst. Bei mir war das immer so das man gesagt hat "Runde auf Hunderter" ; "Runde auf Zehner" ; "Runde auf Einer" oder wie die ganzen Zahlen noch so hießen. (Ich bin in Mathe nie gut gewesen daher...xD). Und je nachdem halt musst du dann schauen welche Zahl hinter dem Steht. Ne 5 dahinter? Dann eine Zahl hoch bei der du Runden musst. Und bei 4 oder wenniger halt eine Zahl runter^^ Also so wars zumindest noch bei mir. U.u Heutzutage ändert sich ja alles schnell.

Hier gilt mal wieder: Richtige Antwort kriegt nur, wer richtig fragt. Normales Runden gibt es nicht, sondern mehrere Möglichkeiten. Wenn vom kaufmännischen Runden die Rede ist, dann wird ab 5 aufgerundet und darunter abgerundet. Dann ist aber nochnicht geklärt, auf wievile Stellen gerundet werden soll, auf eine Stelle nach dem Komma, oder ohne Nachkommastellen oder sogar auf Stellen vor dem Komma. Hier sieht es so aus, als seien ganze Zahlen gemeint, dann darf man aber auch nicht 16,00 schreiben (denn das täuscht eine exakte Zahl vor (nicht eine gerundete). Dabei ist die richtige Reihenfolge zu beachten: man kann nicht erst 16,45 auf 16,5 aufrunden und dann weiter auf 17. Sondern man muss beachten, dass 45 eindeutig kleiner ist als 50.

Also: Kaufm. Rundung von 16,45 Euro auf volle Euro macht 16 Euro. Basta.

Was möchtest Du wissen?