Wie rede ich einen Professor auf englisch in einer Mail an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sicher NICHT mit "Dear Prof"!

Wenn der Kontakt noch distanziert und förmlich ist, wäre wohl "Dear Professor (Smith)" bzw. evtl. "Dear Dr (Smith)...die passende Anrede.

Falls es sich um einen bereits freundschaftlichen Kontakt handeln sollte (was ich aber nicht annehme): Dear + VORNAME.

Da der Kontakt aber bisher brieflich erfolgte, ist Version 1 mit hoher Wahrscheinlichkeit die richtige.

Achte darauf, dass nach der Anrede das erste Wort des ersten Satzes im Brief - im Gegensatz zum Deutschen - groß geschrieben wird.

Am Ende dann: "Yours sincerely".

Hatte er denn "Dear Dr. XY" geschrieben? Dann wäre es durchaus korrekt ihn mit "Dear Professor XY" anzusprechen, "dear" ist in Englisch durchaus üblich, auch unter "Fremden"

(Unser "sehr geehrte Herren" wäre auch "dear Sirs".)

Ich würde "Dear Sir" schreiben. Aber "Dear Professor XY" geht natürlich auch. Schreib das Wort "Professor" aber aus und nicht mit "Prof." abkürzen!

Was möchtest Du wissen?