Wie rechnet man die folgende Aufgabe: 2a x 2b?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie Du sicher weißt, kann man bei einer Multiplikation die Faktoren beliebig vertauschen.

x ⋅ y = y ⋅ x

 y ⋅ z = z ⋅ x ⋅ y und so weiter.

2a ⋅ 2b ist auch nichts Anderes als ein Produkt.

2a ⋅ 2b = 2 ⋅ a ⋅ 2 ⋅ b

Also ordnen wir doch einfach mal die Faktoren anders - die ganzen Zahlen kommen vorne hin, die Variablen hinten:

⋅ a ⋅ 2 ⋅ b = ⋅ 2 ⋅ a ⋅ b

Und 2 können wir ausrechnen, heraus kommt 4.

Also:

⋅ 2 ⋅ a ⋅ b = 4 ⋅ a ⋅ b = 4ab

Lass Dich nicht von den fehlenden Malpunkten verwirren - wenn Du sie brauchst, schreib sie einfach hin. ;-)

LG Willibergi

Hallo vehatbre,

Lösungen hast du hier zu Genüge:

2a x 2b = 4 ab

Zur Ergänzung: Jede Multiplikation kannst du als Rechteck zeichnen. Hier wäre dann die eine Seite 2a, die andere 2b.

Wenn du dann die Figur unterteilst, siehst du, dass es 4ab sind.

2a x 2b - (Schule, Mathe, Mathematik)

2a heißt einfach nur 2*a und 2b=2*b

Dort steht also einfach nur 2*a*2*b. Da man bei Multiplikation einfach alles tauschen kann steht dort 2*2*a*b also 4ab. Das a und das b sind variable, die man nicht ausrechnen kann, sondern die einfach stehen bleiben 

Zahlen multiplizieren 2x2=4 und axb = ab, müsste 4ab sein, wenn ich es noch ricvhtig im Kopf habe

2a * 2b=2 * a * 2 * b

(Multiplikation ist kommutativ x * y=y * x)

= 2 * 2 * a * b=4ab

Noch eine Variante:

2a * 2b = 2² ab

Da sollte 4ab herauskommen.

Was möchtest Du wissen?