wie reagiert man, wenn man auf einem Geburtstag nicht eingeladen ist?

9 Antworten

Gar nicht. Die Tatsache einfach ignorieren, gar nicht darauf reagieren, aber für die Zukunft die entsprechenden Konsequenzen ziehen. Es nützt weder Dir noch der Bekannten, wenn Du schmollst. Ich glaube kaum, daß sie Dir erzählen wird, weshalb Du nicht eingeladen wurdest (es sei denn, sie hat Dich tatsächlich vergessen. Soll es ja auch geben).

Gut merken und im nächsten Jahr auch nicht einladen!

Ich habe Anfang Dezember Geburtstag. Es ist nun mal der Monat wo Weihnachtsfeiern und Weihnachtsmärkte sind. Wenn ich aber jedes Jahr Absagen bekomme, weil der Weihnachtsmarkt in Dusseldämlich wichtiger ist und ich meine Kuchen wieder nur für meine Kollegen gebacken habe, da habe ich schon jetzt, wenn ich nur daran denke die Nase wieder voll. Dieses Jahr werde ich einfach nicht da sein!

in einem Anflug von Großherzigkeit es einfach so hinnehmen, wie es ist, denn zu ändern ist ja nicht mehr. Vielleicht bei passender Gelegenheit das Gespräch auf die Fete bringen und mal vorsichtig zur Kenntnis bringen, dass du auch gerne mitgefeiert hättest.

Wenn ihr euch wirklich gut versteht, sprich sie darauf an, wenn nicht, dann lass es einfach und merks dir halt. (;

ganz gelassen und souverän... schliesslich hast DU gedacht, es sei so, oder?

Was möchtest Du wissen?