wie reagiert man, wenn man auf einem Geburtstag nicht eingeladen ist?

13 Antworten

Wenn ihr euch wirklich gut versteht, sprich sie darauf an, wenn nicht, dann lass es einfach und merks dir halt. (;

Zum Geburtstag läd man nicht ein sondern gratuliert. So habe ich es mal gelernt, lächel. Wenn du das Bedürfnis hast zu gratulieren tue es, mit oder ohne Einladung. Kannste ja telefonisch oder per Kärtchen. LG Lotusblume

Gute Idee, supi, muß ich mir merken, ging mir nämlich auch schon öfters so.. DDH

0

in einem Anflug von Großherzigkeit es einfach so hinnehmen, wie es ist, denn zu ändern ist ja nicht mehr. Vielleicht bei passender Gelegenheit das Gespräch auf die Fete bringen und mal vorsichtig zur Kenntnis bringen, dass du auch gerne mitgefeiert hättest.

das ist immer das problem.

wenn man eingeladen wird, erwarten dann die einlader das man sie auch immer einlädt.

vielleicht sieht das deine bekannte auch so und möchte sich eigentlich durch deine einladung nicht verpflichtet sehen.

du kannst da nicht davon ausgehen, dass sie dich auch einlädt.

ich würde das nicht so eng sehen und sie das nächste mal nicht wieder einladen.

Sie dachte, dass es gute Bekannte/Freunde wären. Natürlich erwaretet von denjenigen auch eingeladen zu werden.

0

Gut merken und im nächsten Jahr auch nicht einladen!

Ich habe Anfang Dezember Geburtstag. Es ist nun mal der Monat wo Weihnachtsfeiern und Weihnachtsmärkte sind. Wenn ich aber jedes Jahr Absagen bekomme, weil der Weihnachtsmarkt in Dusseldämlich wichtiger ist und ich meine Kuchen wieder nur für meine Kollegen gebacken habe, da habe ich schon jetzt, wenn ich nur daran denke die Nase wieder voll. Dieses Jahr werde ich einfach nicht da sein!

Was möchtest Du wissen?