Wie oft streiten Paare im Schnitt?!

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

was anderes, nämlich... 71%
2 o. 3 Tage im Monat 14%
einen Tag in der Woche 10%
2 o. 3 Tage in der Woche 5%
eine Woche im Monat 0%

19 Antworten

was anderes, nämlich...

ich streite/zanke mich grundsätzlich nie, weil ich der Meinung bin, dass eine ruhige sachlich Diskussion zu dem "Streitpunkt" mehr bringt. Allerdings bedeutet das nicht, dass mein Partner und ich danach immer einer Meinung sind. Dann verschieben wir dieses Thema auf einen späteren, günstigeren Zeitpunkt, und versuchen nochmal, darüber zu reden oder hoffen, dass der Andere irgendwann mal doch noch "nachgibt" ;-)

Letzte hA des Users am 28.09.10. verschwende nicht Deine Energie an so unsoziale Menschen.

0
was anderes, nämlich...

bei uns wars so , dass wir uns die ersten 2 jahre ständig gefetzt haben, wegen jeder kleinigkeit mind 3 mal die woche.lag einfach daran dass man den anderen ja noch nicht kennt und ihn auch nicht so gut einschätzen kann. jetzt (nach 6 Jahren) kennen wir uns in und auswendig und jeder kann in den augen des anderen lesen. man kennt die stimmungen und die weiß wie man mit dem anderen umgehen muß oder kann. heute streiten wir garnicht mehr ( auf holz klopf).ich wüßte jetzt in den letzten 6 mon. z.b. kéinen einzigen streit. bei vielen bekannten war es ganau umgekehrt die haben sich oft die ersten 1-2 jahre voll gut verstanden und danach nur gefetzt. die sind aber auch fast alle nicht mehr zusammen. ich denke wenn man aneinender/geimeinsam wächst dann wird es immer weniger weil man weiß wie der andere tickt. l.g. sandra

was anderes, nämlich...

das kann man nicht verallgemeinern. Häufig kommt es auch auf die Umstände an. Wenn Mann und Frau zusammen ziehen, vielleicht ein Haus bauen, kommt es öfter zu Reibereien. Dann sind beide gestresst, haben unterschiedliche Ansichten etc. Aber einen "normalen Wert" gibt es nicht. Auch wenn viele sagen, Streit gehört einfach dazu... sehe ich anders. Je weniger man streitet umso besser für die Beziehung!

meist ist es aber dann so, dass einer immer "einsteckt" - und auf Dauer ist das ganz und gar nicht gut für die Beziehung. Aber klar gibt es Paare, die einfach sehr gut harmonieren und wo es daher nicht allzu oft kracht.

1
was anderes, nämlich...

je länge r sie "zusammen" sind, um so häufiger, das liegt aber an der menschlichen Natur, die öfter Abwechselung benötigt auch im Ansprechpartner

was anderes, nämlich...

Kommt auf die Tagesform an, wenn ich gut drauf bin kann ich jeden Tag mit meiner Zarten zanken. Meistens bin ich nicht gut drauf, dann zankt sie mit mir. Ist doch herrlich, oder?

Was ist denn daran herrlich?

0

Was möchtest Du wissen?