Wie oft im Jahr muss man seinen Internet Router wechseln,ich meine damit nicht sein Anbieter sondern sein Router?

10 Antworten

Normalerweise sind das Geräte, die viele Jahre ihren Dienst tun.

Wenn dein Provider das Gerät aber austauscht, kann das an zusätzlichen technischen Möglichkeiten liegen, bzw abschalten alter Standards

Z.B. du hattest bisher analoges Telefon und DSL über einen Splitter angeschlossen. Jetzt schaltet dein Anbieter die analoge Telefonleitung ab, wodurch dann dein Telefon nicht mehr funktionieren würde, da Telefon dann über VoIP läuft. Dann kann dein Provider dir einen Router zusenden, der den neuen Weg, dir einen Telefonanschluss zu bieten unterstützt. Dann entfällt der Splitter, und du schließt dein analoges Telefon am Router an.

Später stellt der Anbieter dann deinen Anschluss vom "normalen" DSL bis max 16000 kBit/s auf VDSL um  - das läuft vauf anderen Frequenzbändern, und du brauchst dann auch ein VDSL-Modem/Router der diese Technik unterstützt, das gäbe dann eventuell einen weiteren Routertausch.

So lange er nicht defekt ist, kann er laufen.

Ich hab meinen jetzt schon das dritte Jahr.

Davor der Router lief 6 Jahre.

Der wird nur gewechselt wenn es Komplikationen mit dem Router gibt oder er defekt ist.Ich habe meinen jetzigen bereits 5 Jahre.


Vodafone Router mit anderen Interenet Anbieter

Wollte wissen ob Vodafone easybox 803 Router mit anderen Internet Anbieter funktionieren kann

...zur Frage

Wird mein internet schneller wenn ich den Router wechsel?

Hallo (:

Undzwar folgendes, ich hab relativ langsamen Internet und ich habe den verdacht das es am Router liegt.

Wenn ich den Router den ich jetzt habe durch einen anderen auswechsel wird das Internet damit schneller und muss ich was mit dem Anbieter wechslen?

Mit freundlichem Gruß (:

...zur Frage

internetverbindung bricht bei online games ab

Ich probiere das mal sehr deutlich zu erklären. Anfangs ging unser Router kaputt, dann haben wir uns vom nachbarn einen älteren Router besorgt und den verwendet. Und ab da begannen die Probleme. Wenn wir zuviel am Internet gemacht haben war kompletter Internet Absturz. Also am Router. Daraufhin haben wir Anbieter gewechselt (wollten nach langen Jahren wechseln) und auch einen neuen Router bekommen. Jedoch gibt es noch einige Probleme, während des alten Router hat es jemand geschafft gegen meinen WLAN stick am PC zu treten sodass dieser leicht verbogen ist, diesen habe ich nun ausgewechselt. So und jetzt zum Problem. Wenn ich nun in Online spiele wie z.B. LoL oder Diablo3 mich einlogge werde ich nach ca 10 min. Vom Spiel entfernt. Die fehlermeldungen sagen mir das ich keine dauerhafte internetverbindung habe. Und auch nur bei spielen bricht scheinbar die Verbindung ab. Wenn ich normal im Internet surfe(facebook,YouTube usw.) passiert nix. Nur bei diesen spielen. Hilfe wäre gut ^^' hab schon oft nach geguckt aber nix gefunden.

...zur Frage

Ist es normal das manchmal die Internet Anbieter ab und zu den Router deaktivieren um Wartungsarbeiten durchzuführen?

...zur Frage

VoIP fähiger Router?

Hallo zusammen, Meine Frage kurz und knapp: Ist dieser Router für einen IP basierten Anschluss (VoIP) der Telekom geeignet ?

-->http://www.tp-link.de/products/details/cat-9_Archer-C2.html#specifications

...zur Frage

WLAN Router ohne Anbieter?

Hallo, Wenn ich mir bei Saturn einen Wlan router kaufe, dann bringt der mir doch nix, wenn ich keinen Anbieter habe, welcher mir das Internet zur Verfügung stellt, oder? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?