Wie nun Hä(h)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dieses "Wort" gehört ja nicht so eigentlich in den Kanon der "rechtschaffenen" deutschen Wörter. Es handelt sich um eine "Interjektion", die ziemlich salopp ist und zur (im Allgemeinen nicht schriftlichen) Umgangssprache gehört - und zwar auch nur im Umgang mit Personen, mit denen man auf "Du" verkehrt. Da kann es normal sein, auch wenn es da ebenfalls alternative, feinere Ausdrucksmöglichkeiten gäbe: "Wie bitte ?". Bei anderweitiger Verwendung wirkt es stoßend bis unhöflich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, zumindest wenn es allein steht, würde ich es eher nicht im geschäftlichen Verkehr benutzen, aber als Einleitung eines längeren Gedankenganges im mündlichen, "lauten Nachdenken" durchaus auch dort, ich empfinde das auch bei anderen nicht als unsympathisch oder unhöflich.

Wenn ich hingegen "wie bitte?!" sage, dann ist das zumindest ein Zeichen für starke Gereiztheit, man merkt förmlich, wie der Körper sich dabei anspannt. Aber vielleicht sieht man das andernorts (oder "andernmenschs" anders :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Duden steht es ohne h....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä gehört nicht zu einer anständigen Komminikation! Hä sagt kein Mensch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
07.03.2017, 12:34

Hä sagt kein Mensch !

Sondern? Eine Ratte?

Hä ist schlichtweg eine Interjektion und findet durchaus häufig in einer üblichen Kommunikation statt.

0
Kommentar von rumar
07.03.2017, 12:35

Ich habe das schon ziemlich oft gesagt. Und ich bin ein (sogar recht höflicher) Mensch ....

2

Was möchtest Du wissen?