Wie muss die Antriebskraft eines Fahrzeugs gesteigert werden wenn mit Luftwiederstand die Endgeschwindigkeit verdoppelt werden soll?

6 Antworten

Fw= cw*A*1/2*p*v^2

Die Luftwiderstandkraft= Cw Wert (spezifisch für das Auto) * Die vordere Fläche des Autos * 1/2 * Dichte der Luft * Die Geschwindigkeit zum Quadrat.

Daher muss sich die Kraft vervierfachen um eine doppelt so hohe Endgeschwindigkeit zu erreichen, wenn alles andere gleich bleibt.

Man könnte da besser den Cw Wert und die Fläche von Auto verbessern, oder irgendwo in den Bergen fahren, wo die Luft dünner ist.

Gemäß Fw= cw*A*1/2*p*v^2 nimmt die erforderliche Kraft im Quadrat zu.

Viel interessanter ist aber nicht die Frage nach der Kraft, sondern nach der Leistung.

gemäß P = F * v kommt nun noch ein v in die Gleichung, sodass P ∼ v^3 ist.

Um die Geschwindigkeit zu verdoppeln, wäre also die 8-fache Motorleistung erforderlich.

hehe du hast recht, er hat aber nach der AntriebsKRAFT gefragt :)

1
@christi12345

Wenn Du die Antwort komplett gelesen hättest, wüsstest Du, dass die Frage ebenfalls beantwortet wurde.

Mit dem Zusatz ist das eine perfekte Antwort, der man allenfalls noch hinzufügen könnte, dass die verdoppelte Geschwindigkeit ein Stück unterhalb der Schallgeschwindigkeit liegen muss, damit die Abschätzung mit dem Quadrat bzw. Achtfachen stimmt.

1
@Mikkey

Das ist völlig richtig, dass es sich hier nur um eine grobe Schätzung handelt. In der Praxis spielen noch viele andere Faktoren eine Rolle für Kraft und Leistung. Da wäre noch die Rollreibung, Umschlagen von laminarer in turbulente Strömung an Teilen der Karosserie, etc. pp. Da hat man ruckzuck eine ganze Sammlung von Differentialgleichungen zusammen. ;-)

0

Ein Fahrzeug hat keinen Luftwiederstand sondern höchsten einen

Luftwiderstand

.

Der Luftwiderstand steigt mit der Geschwindigkeit im Quadrat!

Warum wird hier bei GF das Wort "Widerstand" immer mit "ie" geschrieben? 

Der Wiederstand hat doch eine ganz andere Bedeutung als der Widerstand.

Widerstand wird nicht immer falsch geschrieben. Und das Wort Wiederstand existiert meiner Meinung nach gar nicht.

0
@syncopcgda

Wenn das Wort "Wiederstand" nicht existiert, ist es ja noch schlimmer....wie kann man dann auf so eine Frage antworten?

1

Was möchtest Du wissen?