Wie misst man die Raumtemperatur Wohnung als Beweis für Heizungsmägel gegenüber dem Vermieter?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Temperaturaufzeichnung wird mit einem Datenlogger gemacht. Dieser kann die Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit und evtl auch noch andere Daten aufzeichnen. Die Ventile müssen dann ganz aufgedreht sein.

Messen Sie die Temperatur nur dann, wenn nicht kurz vorher gelüftet wurde. ansonsen wäre Ihr Meßergebnis manipuliert und würde bei einem Gutachten als Betrug entlarvt. Das kann dann für Sie ein recht teures Lehrstück werden. Lassen sie doch die Heizung vom Vermeiter in Ordnung bringen, so dass die Heizkörper funktionieren, anstatt sich auf fruchtlose Meßvorgänge zu konzentrieren!.

der Vermieter hat schon 2 Installateur kommen lassen:

Installateur 1 -> sagt: die Wiederstände von den Heizkörpern und Ventilen passen jetzt nicht mehr zur Anlage (was durchaus plausibel ist, weil die Heizungen in den anderen Wohnungen auf der Etage gehen und da andere Heizkörper (Heizplatten) verbaut sind), der Installateur konnte der Vermieterin kein Angebot unterbreiten. Er hatte keine Lösung. Vielleicht war ihm das auch zu heikel mit dem Angebot. Was wäre, wenn es nach der Reparatur nicht funktioniert und das Angebot exorbitant hoch wäre.

dann wurde Installateur 2 eingeschaltet -> sagt: das Ventil passt nicht. Er will jetzt ein Ventil bestellen was damals (1960) in die anderen Wohnungen eingebaut worden ist. Es wird jetzt ein Ventil vom Großhandel bestellt und das ist dann nur ein Testlauf. Er kann das Ventil nur noch vom Großhandel bekommen und ich vermute, dass das noch Wochen dauern kann.

Mängelankündigung und jetzt die Mietminderung ist im Gang.

0

Die Heizkörper mehrmalt entlüften. Bei den Umbauarbeiten ist Luft in die Heizungsanlage gelangt die verhindert das Ümwälzen des Heizungswassers. Dadurch bleiben die Heizungen kalt. Eventuell muß ein neuer hydraulischer Abgleich gemacht werden.

habe ich letzten Winter fast täglich gemacht und jetzt vor ein paar Tagen auch wieder.

0

Nachbar unerträglich, was tun?

Hallo,

ich ziehe ab ersten Oktober in eine wunderbare neue Wohnung. Im Moment lebe ich in der Hölle, da die Wohnung eine absolute Baracke ist. Wände wie Papier, ein syrischen Nachbarn der beim kochen immer seine Haustür anstatt seinem Fenster aufmacht, sodass der ganze Dunst in andere Wohnungen zieht. Außerdem ist täglich in den Ruhezeiten laute Musik aus der Nachbarwohnung zu vernehmen. Es leben im Erdgeschoss fünf Parteien Tür an Tür, dazu gibt es ein Gemeinschaftsbad, was immer unerträglich verschmutzt ist. Ich ekel mich überhaupt nur in dieses Bad zu gehen, da meine Nachbarn alles keine Manieren haben. Seit einigen Tagen ist mein Nachbar noch unerträglicher, da sich anscheinend rumgesprochen hat, dass ich bald umziehen werde. Jeder Tag ist der blanke Horror in meiner Wohnung, er sind noch drei unerträgliche Wochen bis ich in meine neue Wohnung ziehe, wie soll ich das über stehen?

...zur Frage

Mieter einer Eigentumswohnung dekoriert Fenster im Treppenhaus! Erlaubt oder nicht?

Hi. Eigentumsanlage mit 3 Wohnungen. In 2 Wohnungen wohnen die Eigentümer, Wohnung Nr. 3 ist vermietet. Der Mieter dieser Eigentumswohnung dekoriert die Fenster im Treppenhaus mit Topfpflanzen, 2 Meter langen Deko-Hängern und LED-Kerzen (sieht nachts von außen aus, als ob es brennt). Ist das erlaubt? Meiner Meinung nach müssen Fenster und Türen aus Gründen des Brandschutzes und wegen Freihaltung von Fluchtwegen frei bleiben. Oder irre ich mich da? Danke für Eure Antworten !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?