wie misst man den wasserverbrauch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zählerstand neu minus Zählerstand alt = Verbrauch

Sind mehrere Zähler vorhanden, u. a. einer für Warmwasser, muß man die Verbräuche der einzelnen Zähler natürlich addieren um den Gesamtverbrauch zu ermitteln.

Um an die bereits vorhandenen Antworten anzuknüpfen:

Den Wasserzähler kannst Du natürlich nicht "resetten". Er zeigt Dir einen Kubikmeterstand an und zählt jeden Tag weiter, also das, was Du verbrauchst.

Um den Verbrauch eines Tages / oder einer Woche / eines Monats zu ermitteln, müsstest Du Dir heute den Stand notieren und nach Ablauf des gesetzten Zeitraums erneut ablesen. Die Differenz ist dann die verbrauchte Menge in Kubikmetern.

Grüße, ----->

Du musst ja eine Wasseruhr im Haus haben. Normalerweise dort, wo die Wasserleitung ins Haus hineinführt. Danach wird auch Deine Wasserkostenrechnung ermittelt.

und die zahlen die da drauf stehen ist das dann wie viel waser ich pro tag, woche oder monat benutzt habe oder wie ? 

1
@habnefrage0

Die Zahl läuft immer weiter, da wird ja keine Reset-Taste sein, das würde mich sehr überraschen! Von einer Rechnung bis zur nächsten wird immer die Differenz der m³ berechnet.

Wenn Du genauere Angaben haben willst, notiere Dir jede Woche den Stand, dann weißt Du, was Du pro Woche verbrauchst.

0

Was möchtest Du wissen?