Wie macht man Spiegeleier?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

is doch egal wie alt oder ob er/sie´s kann oder nciht...nimmst ne pfanne, machst öl rein, stellst dein herd auf stufe 10 und wratest bis das fett heiß ist..am besten machst du nen holzstab dann rein, wenn es an dem holz blubberblässchen macht, dann ist das fett heiß genug....nun machst du den herd auf stufe 7 und haust das ei auf und machst eigelb und eiweiß zusamm in die pfanne, machst bissl salz und pfeffer ruff und wartest ein bisschen...

Jeder sagt mir ne andere Stufe ...

0
@PutenSchnitzel

ich weiss, kannste auch machen wie du denkst, nur habe ich es bis jetzt soweit immer gemacht und damit geht alles super ;-)...ich wünsch dir viel glück und natürlich auch einen guten hunger..und wenns das erste mal rührei wird, nciht enttäuscht sein,schmeckt auch gut ;-)

0
@Thassos

kann ja jeder slebst entscheiden ;-)..ich habs eifnach mal genau erklärt!!!

0
@schneefwitchen

Danke hat geklapt, habe es gewendet, schmeckt ganz gut mit brötchen :) Danke euch alle !!! Mein erstes Spiegelei. Habe von Stufe 12 auf 10 gemacht ...

0
@schneefwitchen

wenn du gleich Salz raufgibts, werden die Eier aber häßlich, denn sie bekommen Blasen auch auf dem Eigeld

0
@PutenSchnitzel

na siehste, dann herzlichen glückwunsch du deinem ersten spiegelei, kannste deiner mama stolz erzählen und die nächsten male wenn se mal kocht, schauste eifnach zu ;-)

0
@Thassos

meine güte, du musst es ja cniht gleichr aufmachen, sage mal..dit is nur nen spiegelei und keen modelspiegelei....mannoman

0
@tintoretto

olivenöl benutzt man für verschiedene fleischsorten (nicht alle), sowie einige fischsorten..wir benutzen auch olivenöl, jedoch für salate, eier, unterandrem fisch oder auch fleisch etc. benutzen wir sonnenblumenöl (geshcmacksneutral)

0
@schneefwitchen

Ich habe das Salz vor dem wenden benutzt, also während dem kochen. Spiegeleier esse ich immer auf Brot / Brötchen mit Ketchup :D Curryketchup

0

wie bereits ein user gesagt hat, macht man Spiegeleier in Butter oder mit Margarine. Öl nimmt man nicht, weil dieses mindestens 170 Grad benötigt um heiß zu sein, je nachdem was für ein Öl man benutzt. Das ist für ein Ei viel zu viel und macht es unnötig trocken. Eiweiß denaturiert bei 95 Grad und demnach sollte die Pfanne auch 100 Grad nicht überschreiten. So bleibt das Ei saftig. Also brauchst du dir auch keine Gedanken machen dass du es mit 16 noch nicht kannst, weil wie du siehst können manche auch nur klug reden und wissen selbst nicht wie es geht.

0

Setze die Hitze des Herdes auf Mittlere Stufe.Nimm eine Haftbeschichtete Pfanne(solche, wo nix anbrennt,da beschichtet)gib 1Esslöffel Öl hinein,lass das Öl warm werden, aber nicht heiss, öffne die Eier und gib sie in die Pfanne,lass das Eiweiß gut durchbraten, zum Schluß eine Prise Salz und evtl. etwas Pfeffer aus der Mühle.Kochzeit der Eier, c.a. 5 Minuten.Nimm sie vorsichtig ausder Pfanne, damit der Dotter nicht zerbricht.Möchtest du den Dotter eher im rohen Zustand, dann gib zuerst das Eiweiß in die Pfanne, lass es kurz einbraten und dann erst den Dotter darauf

Herd auf 2/3 Hitze schalten, Pfanne auf die Platte stellen. Wenn dir die Pfanne heiß genug erscheint, 1 großes Stück Butter hinein. Wenn sich die Butter aufgelöst hat, Eier in die Pfanne, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und warten, bs die Eier fest geworden sind. Darauf achten, dass die Eier nicht verbrennen.

eine Pfanne nehmen, etwas Fett hineingeben, heiss werden lassen. Die Eier eines nach dem anderen nebeneinander (!!) hineinschlagen. Das Dotter muss ganz bleiben, also etwas vorsichtig sein! dann den Herd auf Stufe 5 runterschalten. Mit einem Küchenhelfer dann leicht anheben, damit es gleichmässig "durch" wird. Du kannst es auch "umdrehen" - das ist dann ein Spiegelei "upside-down" .. Wenn das Eiklar richtig weiss ist und der Dotter eine gute Konsistenz hat, also nicht mehr flüssig ist, salzen, Pfeffern, auf den Teller und Guten Appetit (Herdabschalten nicht vergessen ;))

Jeder sagt mir ne andere Stufe ...

0
@PutenSchnitzel

Du sagtest der Herd habe 12 Stufen. zum Erhitzen kann man ruhig ganz aufdrehen, dann auf weniger als die Hälfte runterschalten - ist also etwa Stufe 5- darunter wird es ewig dauern!

0

Pfanne + Öl

Mach es nicht zu heiß, fang mal bei 6-8 an.

Du kannst das Ei erst vorsichtig in eine Tasse aufschlagen und dann den Inhalt vorsichtig in die Pfanne geben - oder aber direkt in die Pfanne. Vielleicht habt ihr ja auch so 'ne Spiegeleiförmchen?

Salzen, Pfeffern nach Geschmack.

Tipp: Eine Prise (süßer) Paprika !

Wenn du das Eigelb lieber fest haben möchtest: mit Gabel anpieksen

Was möchtest Du wissen?