wie macht man joghurt oder quark zu einem Obstsalat?

12 Antworten

ich finde einen TL Honig im Quark zum Obst am besten. Je süsser das Obst ist, desto weniger Honig brauchst du. Vanillezucker ist auch lecker. Probier einfach mal was aus. Jeder hat da einen eigenen Geschmack. Ich finde z.B. Orangen-Bananen-Quark aus Magerquark, frischen Bananen und Orangen (oder etwas frisch gepresstem O-Saft) und etwas Honig sehr lecker. Dann noch etwas Kakaopulver oder ein paar Schokoflocken oben drauf (etwa ein TL). Der Quark wird übrigens cremig, wenn du einen Schuss Sprudelwasser unterrührst.

!!super Tipps, danke!

0

Eines meiner Lieblingsrezepte ist folgendes:

Einen Becher Sahne mit etwas Zucker aufschlagen und einen Becher mageren Naturjoghurt und 1 Prise Zimtpulver dazurühren. Einen kleinen Apfel und/oder eine weiche Birne schälen und entkernen, in kleine Stücke schneiden, evtl. einen Spritzer Zitronensaft dazu, damit das vorbereitete Obst nicht braun wird. Dazu kann man noch je nach Gusto Kirschen (entkernt), Erdbeeren, Johannisbeeren oder anderes Obst hinzufügen. Das vorbereitete Obst in die Sahne-/Joghurtmasse geben, umrühren und im Kühlschrank ca. 1 Std. kühl stellen, dann genießen ...

zimt!! das hätte ich reintun können oder etwas amaretto oder so. habs jetzt mit magerquark, joghurt, zucker und vanillinzucker probiert. die masse hat auch allein super geschmeckt, aber mit dem obstsalat hat irgendwas gefeht. hatte birnen, bananen, äpfel, johannisbeeren, trauben und pfirsiche drinnen und war auich alles 1h zum ziehen im kühlschrank.

0
@snoopyne

zitronensaft hab ich auch genommen von einer ganzen zitrone, ach ja...ananas war auch im salat.

0
@snoopyne

Zitronensaft wirklich nur in ganz geringen Mengen nehmen (am besten nur etwas davon über das Obst geben, welches braun zu werden droht (z. B. .Apfel, Birne, Banane), nicht in die Quark-/Joghurt-/Sahnemasse geben ... An Obst kann man alles nehmen, was man möchte und einem schmeckt.

0

Ich würde eher Quark nehmen, Joghurt könnte von der Säure der Johannisbeeren zerfallen. Ich mache den Joghurt immer selber und wenn ich Johannisbeeren hinein gebe, scheidet er mir immer sofort.

Deshalb würde ich Dir Quark empfehlen, mit etwas Honig!

Guten Appetit! L.G.Elizza

hab ich bei Joghurt noch nie gehabt, womit impfst du denn, vielleicht kannst du dir ja mal andere Kulturen suchen?

0

ich mache es oft und das ist mein rezept dazu -1becher quark ,1becher sahne ,dann das obst zurecht schneiden und den quark anrühren ,dann mit sahne aufrühren (je nach substanz ) wie mans mag und obst dazu geben ,dann nehme ich marmelade dazu ,anstatt zucker und rühre die passende marmelade dazu ,bis es süss genug ist und wenn du dosenobst hast ,etwas obstflüssigkeit dazu geben für den geschmack und nach geschmack ,dann lass ich es etwas im kühlschrank ziehen und fertig . ich hoffe es ist was für dich und viel glück.

marmelade klingt auch interessant.

0

Quark und Joghurt mixen. Je leichter du es willst, desto mehr Joghurt. Zum süssen Honig. Evtl noch ein Schuss O-Saft ;)

Was möchtest Du wissen?