Wie lange muss man frisches Holz trocknen, damit man es im Kamin verfeuern kann?

7 Antworten

Frisch geschlagenes Holz solltest Du nicht in Deinen Ofen stecken, denn es enthält noch zu viel Wasser! Das Wasser muß "herausgekocht" werden, bevor es zum eigentlichen Brennvorgang kommen kann. Dadurch entsteht ein Wärmeverlust. Darüber hinaus verringert nasses Holz nicht nur den Heizwert, es senkt sich auch die Temperatur in der Brennkammer und das Holz kann nicht vollständig verbrannt werden. Die unverbrannten Holzgase führen zu einem Niederschlag aus Teer und Ruß im Schornstein und an den Abgasklappen und isoliert so die wärmeabgebenden Heizflächen. Feuchtes Holz brennt also schlecht, qualmt stark, heizt wenig, verrußt Schornstein und Ofen und belastet mit seinen Abgasen die Umwelt. Quelle: "Heizen mit Holz in allen Ofenarten" von Hans Peter Ebert, erschienen im ökobuch- Verlag 1989 - ein überaus lesenswertes Buch für alle, die mit Holz heizen! Solltest Du auf Dauer mit Holz heizen wollen, empfehle ich Dir die Anschaffung eines Feuchtemessgeräts!

in einem versuch der FH weihenstehpan wurde verchiedenes holz verbrannt,kiefer,fichte mit 6monaten lagerzeit oben abgedeckt hatte den höchsten ertrag(brennwert)1 oder 2jähriges war der wert schon niedriger.bei hartholz eiche,buche waren es 8 monate lagerzeit mit der größten ausbeute,danach sank der wert wieder

Es kommt natürlich auch drauf an, wie feucht das Holz noch ist und wie trocken die Umgebung. Aber eigentlich braucht es mindestens zwei Jahre, bis es trocken genug ist. Die Restfeuchte kannst Du messen. Dann weißt Du, wann Du es benutzen kannst.

Glut im Kamin lange halten (mit Holz)?

Hallo, Da es ja momentan recht kalt ist, würde ich die Glut in meinem Kamin über Nacht gerne halten. Habt ihr hiefür Tipps?

Ps: Briketts darf ich nicht brennen, da ich Außenluftzufuhr habe....

...zur Frage

Komplette KaminHolz, BrennHolz Infos....

Hallo Leute, so langsam weis ch nicht mehr wo mein Kopf steht! Jeder erzählt mir was anderes und Lesen tue dann wieder was anderes...... wir sind aktuell Umgezogen und nun haben wir einen Kamin! Mit denen wir hauptsächlich im Witer Heizen müssen!!!! Ja nun heisst es... Holz besorgen, welches eignet sich am besten??? Wie lagert man das? Einer ne Gute und kostengünstoge Idee, wieviel Holz braucht man so für einen ganzen Winter??? Darf man dann wirklich kein Nadelholz benutzen???? Gubt es andere möglichkeiten ausser Holz zu heizen, zb Briketts...... leute bitte helft mir weil der Winter ist ja nicht mehr allzu lang hin ;) Danke schon mal im vorraus!!!

...zur Frage

im wald holz sammeln für eigenbedarf

darf man im wald holz sammeln für den eigenbedarf (kamin) oder benötigt man hierfür eine erlaubnis? wenn ja, wo bekommt man diese? und wieviel holz darf man sammeln - kofferraum voll?

...zur Frage

Sinnvolle Alternative für das Feuerholz?

Guten Tag an die Community. Jetzt wird es wieder kalt. Das bringt einige Vor- und Nachteile mit sich. Vorteil ist auf jeden Fall, dass der schöne Ofen im Wohnzimmer jetzt wieder öfters Verwendung findet. Nachteil is aber, dass dieser permanent neues Holz braucht.

Um ehrlich zu sein, bin ich nicht so erfreut darüber, jeden Holzscheit mit der Axt zu zerhacken. Ich such nach bequemeren Alternativen. Ich dachte mir eine Kreissäge wäre doch eine gute Alternative. Da könnte ich die Scheite einfach durch-"schieben" und fertig ist oder? Eignet sich da eine Tischkreissäge überhaupt dazu und wie viel muss man so ca. dafür ausgeben?

Ich habe an ein einfaches Modell gedacht, so wie das hier http://tischkreissaege24.com/atika-t-250-n-testbericht/ Im Grunde wird die Säge ja nur 6-8 Monate im Jahr genutzt und dann auch nur für die eine Aufgabe.

Was meint ihr? Kennt Ihr sinnvollere Alternativen?

...zur Frage

Wie lange dauert es bis Holz getrocknet ist?

Hallo,

Wie lange dauert es bis Zirben holz getrocknet ist?

Ich verwende das Holz zum schnitzen und habe bemerkt es geht nicht so gut, weil es noch sehr nass ist... Die Maße sind 35x35, wie lange dauert es bis es trocken und geeignet zum schnitzen ist?

Und wo/wie sollte man es trocknen lassen?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?