Wie lange muss eine Gans im Ofen bleiben?

6 Antworten

Pro Kilogramm Gans musst du mit einer halben Stunde an Garzeit rechnen. Wenn die Gans gefüllt ist, würde ich lieber etwas Zeit dazu rechnen. Garen auf ca 180°C. Alle halbe Stunde das Geflügel im Bräter umdrehen und mir dem Bratensaft beträufeln. LG 

Das kommt auf die Größe der Gans an. Für die Bestimmung des Garzeitpunktes benutzt man üblicherweise ein Garthermometer, das man in den Braten reinstechen kann, um zu sehen, ob die richtige Temperatur erreicht ist.

Nach einer Faustregel braucht eine Gans pro Kilo Gewicht etwa eine Stunde Garzeit. Dass Du auf "wabbelige" Haut stehst, ist eher ungewöhnlich :) Ich würde sie knusprig braten, was ja auch bedeutet, dass das Fett ausgetreten ist und die Gans damit bekömmlicher macht. Wenn Du die Haut danach wieder weich haben willst, erreichst Du das, wenn Du die Bratensoße darüber gießt. 

Das kann man so leider pauschal nicht sagen. Kommt auf die Größe der Gans an. Mit einem Bratenthermometer siehst du die innere Temperatur. Kleiner Tipp für Krustige Haut: alle 10-15min das Flattervieh einpinseln. Entweder mit Bratensaft oder mit ner Mischung aus Öl und Gewürzen.

Unsere Ganz muss knusprig werden und nicht "wabbelig". Wir hatten heute eine Gansebrust von 1200 g vorgeschriebene 2 Stunden bei 180 ° im Backofen. Sie hätte rühig noch 30 - 40 min drin beliben können.

Was möchtest Du wissen?