Wie lange kann ich meinen PC laufen lassen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Über Jahre, 24 Stunden täglich, 7 Tage in der Woche, und das in 12 Monaten im Jahr. Die Server im Internet sind nämlich auch nur PC-Mainboards. Google benutzte anfangs ganz normale PC.Bauteile aus dem Computerladen. Und in vielen Firmen arbeiten ganz normale PCs im Dauerbetrieb ganz selbstverständlich, ja, es bekommt denen sogar besser als das ein und aus geschalte, sodass es in der Industreie an manchen Stellen noch immer Rechner mit Windows 3.1 gibt, sogar im Pariser Flughafen, und die waren nur ganz selten mal aus.

Wir haben auf der Arbeit sogar noch einen Rechner mit DOS 2000.
Aber nur weil die Software zum Ansteuern des Messsystems kein Windows verträgt.
Nicht mal Windows 3.1.

1
@Q14siX

Stimmt, in Profi-Anwendungen ist oft noch sehr altes produktiv im Einsatz, wo von Privatnutzern schon 100 mal neueres in den Elektroschrott wanderte. Vor einigen Jahren kaufte die NASA jeden 386er Rechner auf Ebay auf, um Ersatz fürs Spaceshuttle zu haben.

0

Die heutigen Pc Systeme sind generell nicht auf 24/7 Betrieb ausgelegt obgleich viele es für Wünschenswert halten.Natürlich kann man durch korrekte Auswahl der Komponenten dies annähernd erreichen.  Die meisten Kisten sind gerade mal so zusammen-gezimmert das sie Funktionieren und gut is. Da macht sich keiner wegen Dauerbetrieb Gedanken ( mit Ausnahme einiger Selbstbau PC Systemen). Wasser-gekühlte PC Systeme ( sofern korrekt Dimensioniert in der Kühlung) können durchaus 24/7 laufen da auch viele Server in Server Farmen oft Wasser-gekühlt sind. Im Schnitt ( Durchschnitt) läuft ein PC zu hause ca 8 Std. Am WOE bis zu 12. Man sollte auch wissen das je länger der PC läuft sich auch Staub und andere Ablagerungen im inneren des PC Systemes ablagern können, was irgendwann dazu führt das man die Kiste Sauber machen muss( z.B. entstauben) .

Wegen einem Hardware-Update musste ich meinen PC letztes Jahr ausschalten. Seitdem läuft er ... dürften jetzt so 16 Monate sein.

Wo soll das Problem sein - außer Stromkosten?! Du kannst ja auch das ganze Jahr das Licht anlassen ...

Was möchtest Du wissen?