Wie lange hält sich Quarkteig im Kühlschrank?

3 Antworten

Hallo Erika,
Bin auf deinen Beitrag gestoßen wegen der quarkbrötchen.
Ich habe welche gebacken und die waren überhaupt nicht „fluffig“, so wie ich sie kannte.
Sie sind Laktose- und glutenfrei.
1. spielt das eine Rolle ?
2. sind deine immer locker, fluffig ?
3. wie ist dein Rezept ?

Danke

In Folie gewickelt hält sich der Teig 5 Tage im Kühlschrank. Und getan hat recht, der Teig lässt sich prima einfrieren (dann kannst Du ihn bis zu einem viertel Jahr aufbewahren).

Mindestens eine Woche. Du kannst ihn aber auch einfrieren.

Was möchtest Du wissen?