Wie lange hält frischer Fisch?

3 Antworten

Frag doch einfach dem Verkäufer im Wagen, der müsste das ja wissen , 2 Tage würd ich mir aber auch nix denken.

Hallo Zitrone. Je nachdem wie frisch er vor dem Kauf war und welche Sorte an Fisch, muß es unterschieden werden: Fettfisch hält sich nicht so lange wie Magerfisch. Auch wichtig zu wissen, ob es aus der Tiefkühltruhe stammt oder wirklich Frischfisch ist. Dann die Lagertemperatur: Im Kühlschrank unter Verschluß bei wirklich frischem Frischfisch-Filet, bis zwei Tage, bei max. 5°plus. Frisches Magerfischfilet bis drei Tage.

Eine Kühlschranktemperatur von 6 bis 9 Grad Celsius, so wie ausreichende Erhitzung bei der Zubereitung lassen Fisch bis zu 2 Tage haltbar werden. Dies geht aus Untersuchungen der Bundesforschungsanstalt für Fischerei hervor. Unter anderem wurde der Geschmack getestet, so wie die Keimzahl diverser Fischsorten ermittelt. Das Ergebnis nach 48 Stunden, neben einem Anstieg der Keimzahl, auch geschmackliche Veränderungen zum Negativen hin. Die Forscher wiesen darauf hin, dass bei der Zubereitung die Kerntemperatur mindestens 70 Grad Celsius betragen sollte und dass bei der Zubereitung in der Friteuse (im Gegensatz zu der Zubereitung in der Pfanne) alle Keime abgetötet werden.

Quelle: http://www.shortnews.de/start.cfm?id=163630

Hallo, für Zanderfilet gilt obige Aussage auch. LG Hermann

0

Was möchtest Du wissen?