Wie lange hält sich Suppe im Kühlschrank?

9 Antworten

Bis Donnerstag/Freitag sollte sie auf jeden Fall halten. Falls du noch was übrig hast, kannst sie selbstverständlich auch einfrieren.

Suppe hält nicht lang.

In der Gastro werden die jeden Tag aufgekocht, dann bleiben die frisch und schmecken immer besser. So werden auch die Bakterien abgetötet. nach 1-2 Tagen im Kühlschrank nochmal aufkochen ja...aber ansonsten weg. Koch sie jeden Tag auf, dann hält sie eine mehrere Wochen.

Ist kein Problem. Hier ein paar Tipps:

- mit Deckel (damit nichts rein fällt) auf´m Topf abkühlen lassen, erst dann in den Kühlschrank stellen (spart Energie)

- luftdicht verschließen (Frischhaltefolie auf´n Topf oder Tupperware verwenden)

- Kühlschranktemperatur ca. 7°C

- nicht mit bereits abgelecktem Besteck probieren oder naschen

dann kannst du deine Suppe auch nach einer Woche noch genießen.

Joaaa eventuell.. Aber ich empfehle sie dir lieber frisch zu kochen (falls möglich) oder höchstens eine Nacht im Kühlschrank zu lagern. LG

Ja, das geht. Ich bewahre Suppe und andere Reste, wo sich lohnt, im Twist off Glas auf. Einfach heiß einfüllen, Ränder gut reinigen, Deckel drauf. Deckel geht dann zu beim Abkühlen und die Suppe hält sehr lange

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?