Wie lange hällt Fleisch bei Zimmertemperatur?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kannst du noch verwenden. Sollten sich Bakterien vermehrt haben, werden sie beim Durchbraten vernichtet.

nur weil es eingeschweisst ist, ist es noch gut. im gegenteil, in der fabrik wird sauerstoff in die packunge gegeben, damit das fleisch schöner aussieht. damit ist es weniger haltbar.

auch beim einem kühlen raum, solltest du es wegwerfen.

den haltbarkeitsdatum darf man nicht trauen.

Wenn du mal Hackfleisch oder so kaufst (wird auch bei Grillfleisch dann eventuell so sein), dann steht darauf, ab +7°C am selben Tag verzehren. Das Haltbarkeitsdatum gilt meist nur , wenn es eingefroren wird.

Das mit dem Einfrieren gilt für Hackfleisch. Mariniertes Fleisch würde ich öffnen und dran riechen, Wenn es gut durchgebraten ist, sollte es gehen. Wenn Du Dir unsicher bist und Dir Dein Bauchgefühl sagt: nein das esse ich nicht mehr, dann sollte es in der Tonne landen.

0
@huegelchen

Nein, gilt nicht nur für Hack. Du hast aber recht, dass es nicht für alles gilt. Es allgemein betrachtet unterschiedlich. Je nachdem was der Hersteller sagt.

0

nicht länger als zwei tage, aber ich würde es morgen schon weghauen oder halt verarbeiten:)

Also wenn man es gut kocht sollte das kein Problem sein. also rein ins kochende wasser bevor du es auf den Grill schmeisst^^

Vertrau Deinen fünf sinnen, also aufmachen anschauen beriechen. Alles soweit gut, dann evtl. noch geieißbar, ansonsten lieber wegschmeißen (Gesundheit geht vor !!! )

Ich würd es nicht mehr essen. Wenn Du schon weisst, dass es mit Konservierungsstoffen vollgepumpt ist, warum kaufst du so einen Mist überhaupt ?

ouhh neee esse es lieber nicht mehr!

Was möchtest Du wissen?