Wie lange geht ein FSJ Seminar?

3 Antworten

wie lange dauert so ein Seminar pro Tag?

Gehe von kompletten Arbeitstagen aus. Also 8h zuzüglich Pausen. Am Freitag kann man durchaus mit dem Gruppenleiter reden, der will ja auch heim.

Das ungefähre Programm sollte dir in der Einladung zum Seminar mitgeteilt worden sein. Kommt natürlich stark auf den Gruppenleiter an und darauf, wie alt ihr seid und aus was für FSJ-Tätigkeiten ihr so kommt.

Wir waren eine Gruppe nur aus Rettungsdienst-FSJlern, dementsprechend auch alle volljährig. Wir haben viele Gruppenaktivitäten gemacht, z.B. einen kompletten Tag uns in zwei Gruppen gegenseitig Challenges gestellt und einen Wettbewerb daraus gemacht. Dazwischen gab es einige Vorträge bzw. Workshops mit themenbezogenen Gästen, beispielsweise haben wir einen Nachmittag mit einer Gehörlosen verbracht und ein Bisschen Gebärdensprache geübt.

Gleich in der Vorstellungsrunde stellte der Gruppenleiter dann klar, dass er uns abends alle im örtlichen Irish Pub sehen möchte, weil man sich dort besser kennen lernt.

Du kannst im Zweifel auch einfach hingehen (Tip: Sport- und Schwimmsachen dabei zu haben, schadet nicht) und abwarten, was auf dich zukommt.

Allgemein empfand ich die Seminare als große Bereicherung fürs FSJ.

Servus,

das kommt oftmals auf den Träger an.

Wir hatten immer 5-Tages-Seminare. Wobei der letzte Tag (Freitag) immer um 12.00 Uhr Feierabend war.

Die Seminartage gingen meistens so gegen 08.00 Uhr bis 09.00 Uhr los. Man hatte 2 Stunden Mittag und dann wieder Seminar bis um teilweise 18.00 Uhr mit verschiedenen Aktivitäten.

Beste Grüße!

Woher ich das weiß:Beruf – Ausbilder / Industriekaufmann Personalbuchhaltung

Das Programm bei "uns" ist sehr abwechslungsreich, oft werden die FSJler an der Auswahl der Themen beteiligt.

Es geht von Vorträgen (von externen und internen Fachleuten), Diskussionsrunden, Gruppenarbeiten bis hin zu Exkursionen oder Teambuilding-Events.

"WIe Schule" ist es nur selten, es ist eher Persönlichkeitsbildung, gemischt mit einer Erweiterung des eigenen Horizontes.

Was möchtest Du wissen?