Wie lange dauert es, bis jemand Pfarrer werden kann?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lange, und ein bißchen auch abhängig vom Bistum.

Da sind zuerst fünf Jahre Studium, danach ein bis zwei Jahre praktische Ausbildung, und dann die Diakonenweihe und schließlich nach einem weiteren Jahr die Priesterweihe.

Macht summa summarum ca. 7-8 Jahre.

Es wurde doch gar nicht geschrieben, ob er katholischer oder evangelischer Pfarrer werden möchte. Bei beiden Varianten muss man aber zunächst Theologie studieren, das dauert schon ein paar Jahre, danach ist der Werdegang in verschiedenen Kirchen unterschiedlich, da ein evangelischer Pfarrer berufen wird, ein katholischer Pfarrer aber erst zum Diakon und später zum Priester geweiht wird.

Was möchtest Du wissen?