Wie lange dauert es bis eine Ernährungsumstellung Wirkung zeigt?

4 Antworten

Die Umstellung macht sich nach wenigen Tagen bemerkbar. In der Regel an erster Stelle bei der Verdauung - beispielsweise Stuhlentleerung. Dazu auch bei der Urinproduktion - wenn Du auf eine kalorienärmere Kost umstellst scheidet der Körper in der Regel mehr Flüssigkeit aus. Und bei reichlichem Trinken von Wasser merkt man ja oft schon nach Stunden die positiven Auswirkungen. Mehr Gemüse und Obst machen sich auch schon nach einigen Tagen gut bemerkbar. Das Gewicht geht vom ersten Tag an runter. Wenn Du Dich nach 14 Tagen auf die Waage stellst, bemerkst Du sicher was. Ich würde auch den Umfang vom Bauch etc. mit dem Zentimetermaß messen. Das geht oft auch schnell. Weiter viel Erfolg wünscht Dir Sven-David Müller, Erfinder der Müllerdiät, www.svendavidmueller.de

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Die ersten Anzeichen können auch erstmal negativ sein. Verdauungsprobleme, das Gefühl , das etwas fehlt, also fast so etwas wie ein "Entzug". Aber so nach 2 Wochen hat es sich alles eingependelt und man fühlt sich langsam echt klasse.

Dazu müsste man noch wissen, auf welche Ernährungsweise Du umgestellt hast und welches Dein Ausgangsgewicht ist. Eine 100 kg Frau wird durch eine Umstellung auf Rohkost in den ersten Tagen rasend abnehmen. Bei einem 50 kg Mädchen wird sich erst einaml bei Umstellung auf "gesunde", aber reichhaltige Ernährung auf der Waage nichts bemerkbar machen. Hier brauchen wir also noch ein paar weitere Angaben.

Was möchtest Du wissen?