Wie lange dauert ein Ermittlungsverfahren bei Kreditkartenbetrug?

11 Antworten

Und was juckt uns, wieviel du genommen hast?
Vor allem "nur" 2x 400€....

Und dann das nächste versemmelt und kaputt gemacht

Wecker gibts übrigens für unter 5€ :)

Handy ist lange weg.. sehr lange..
Das Verfahren wird sich ziehen.. Wenn die überhaupt auf das Handy gucken.. wenn die dazu kommen..
Also wenn, dann ganz am Ende erst.. oder sogar garnicht!

Wir reden hier von mehreren Jahren!

Persönliche Meinung: Verdient!

Gebrauchte Handys gibt für 30 Euro, damit kannst du dich sogar Premium Wecken lassen, telefonieren und alles andere auch, wirst du schon finden auf ebay, ebay Kleinanzeigen, Quoka, Rebuy usw.

Dein Handy bekommst du genauso wie die anderen Straftäter nicht wieder, weil du es als "Tatwaffe" benutzt hast. Sie werden es in einem Jahr versteigern und die Erlöse davon für präventive Zwecke benutzen: https://www.zoll-auktion.de/auktion/auktionsuebersicht.php?katid=208&erste_seite=ja

Und jetzt heul nicht rum, es geht nicht um dein Handy. Sieh zu, dass du kein Scheiß mehr baust, und zwar überhaupt gar nicht mehr! Für Kreditkartenbetrug gibts Knast und du bist schuld. Nicht die Polizei. Check das. Such dir professionelle Hilfe! Sprich über deine Probleme und Ängste. Brich alle Kontakt zu anderen Kriminellen ab. Bleib daheim und überleg dir genau, wie du dein Leben gestalten willst!

es war keine tatwaffe die haben es einfach so genommen

0

Einen Wecker bekommst du ab 5 Euro im Handel. Dein Handy bekommst du erst nach der Auswertung zurück, die kann mehrere Monate dauern.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer "1" bei GF in dieser Rubrik

Versuchst du gerade ernsthaft das was du getan hast zu verbindlichen.

nur 400 Euro

NUR?! wo nimmst du dir das Recht her Leute zu bestehlen? Du bist ein nichts, ein niemand, und meinst Leuten Geld klauen zu dürfen welche hart dafür gearbeitet haben?

Ganz ehrlich ich hoffe du bekommst dein Handy garnicht mehr wieder und hoffe dass du sehr viele Sozialstunden bekommst und das Geld was du geklaut hast über Monate erarbeiten musst und aber keinen Cent davon siehst sondern das Geld direkt an die bestohlen geht.

Abartig so Menschen wie du, so Menschen brauchen wir nicht in dieser Gesellschaft, geh dir dein Geld selbst erarbeiten!

Woher ich das weiß:Hobby – Ich nutze seit Jahren Samsung und Android, kenne mich aus.

fressen oder gefressen werden

0
@Couseng030

Ne eben nicht, hat nichts mit fressen oder gefressen werden zu tun sondern nur mit Egoismus und kriminelles Blut. Du gehörst gefressen und zwar für immer. Ich hoffe das Karma wird dich extrem hart treffen so dass du nie wieder etwas klauen kannst.

1

Dafür dass gegen ihn ermittelt wird, sind jeweils 400€ wirklich nicht anders als mit „nur“ zu beschreiben, ohne es zu verharmlosen. Die Sache wird warscheinlich Wegen Geringfügigkeit und zu wenig Beweise eingestellt. Ab 10.000€ im Monat könnte man das mal moralisch differenzieren.

1
@Opferlife

Wenn ich so überlege, ich verdiene nur sehr wenig oder kein Geld in der Ausbildung zum Erzieher, letztes Jahr paar Monate 350€ wenn mir jemand das Geld klaut ist das nicht geringfügig aus meiner Sicht .

0
@Opferlife

dankeee endlich mal jemand der kein stock im arsch hat

0
@ioannis1
  1. heult man nicht rum, weil man nur 350€ verdient.
  2. solltest mit 350€ verdienst keine Kreditkarte haben
  3. wie soll man dir 350€ klauen, wenn du nicht Soviele Geld transfer Aktivitäten hast, wie jemand der im Monat 200 Transaktionen mit der Kreditkarte durchführt.
0

Ganz ruhig brauner

0

Das Ermittlungsverfahren kann mehrere Monate oder Jahre gehen. Dann geht es in das Strafverfahren über bei dem man vor Gericht erscheinen muss etc.

Was möchtest Du wissen?