Wie lange dauert die Heilung bei Tossy 3 und OP mit TightRope

2 Antworten

In 2 Wochen wieder aufs Motorrad?? Das würde ich nicht machen. Bei einem Sturz kann man wieder von vorne beginnen. Eigentlich müßte der Arzt dir die nötigen Infos geben. Wie lange noch der Verband getragen werden muß und welche Bewegungen dann erlaubt sind. Physiotherapie ist hier wichtig!

Hi, ich hab genau das selbe hinter mir(cross strurz),das lustige an der sache ist, wurde 5tage vor dir operiert. Was soll ich sagen bis jetzt bin ich immer noch nicht ganz schmerzfrei,hab die olle armbandage auch schon nach einer woche abgenommen weil sie mega gernervt hat aber das war glaub ach der fehler habs heit gleich etwas ünertrieben und nu hab ich den salat.ein knoten von dem plättchen steht übelst weit raus und piekt sehr oft,hab immer noch bewegungseinschränkungen und des öffteren schmerzen.

Also mach lieber ruhig und hör auf was die ärzte sagen,midestens 3monate nich schwer belasten!!!

Gtreeetz

Tossy 3

Wie Betaisodonna von Haut entfernen?

Hallo, Ich wurde gestern operiert, kurz unterm Schlüsselbein. Nun ist die ganze Haut im Bereich Hals, Schulter, Arm voller Betaisodonna. Wie bekomme ich das ab? Ich seh aus, als hätte ich einen schlimmen Unfall mit Selbstbräuner gehabt

...zur Frage

tossy 3 verletzung

hallo,

ich bin jetzt 17 jahre alt und wurde vor 3 wochen operiert und zwar hatte ich eine** tossy 3 verletzung an der rechten schulter.** habe jetzt eine platte in der schulter, die eckgelenk und schlüsselbein zusammenhalten, damit die bänder darüber zusammen wachsen können ( glaube ich ), welche ich aber in 2-3 monaten wieder entfernt bekomme.

jetzt zu meinem problem ich kann meine rechte nackenmuskulatur nicht anspannen. liegt das vielleicht daran, dass die metallplatte dort liegt oder etwas noch verheilen muss? wird das wieder wie gehabt oder ist das ein bleibender schaden? kann ich es auch irgendwie wiederaufbauen ,noch während ich die platte in der schulter habe

mfg :)!

...zur Frage

Streifen am Bizepsanfang(mit Bild)?

Hallo, schönen guten Abend. Ich habe an meinem Bizepsanfang(an der Achsel einknickung zur Schulter) solch komische Striche. Ähneln wirklich ziemlich ziemlich sehr an Schwangerschaftsstreifen. Diese sehe ich jetzt zum ersten mal und von diesem streifen sind 3-4 Stück zu sehen. Noch relativ klein und nur beim näheren Anblick sichtbar. Der Teil des Striches ist so ein wenig leicht blau gewärmt, 'verschwommen' und geht ganz leicht minimal in die Haut rein (exakt wie bei den Schwangerschaftsstreifen - davon ich aber lediglich nur aus). Ich mache seit einem Jahr Krafttraining. Was könnte es sein? Schmerzen tut es nicht. Könnt ihr mir weiter helfen? Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Ellbogenluxation und Bänderriss Ope oder nicht?

Hi ich hab mir vor 2wochen den Ellbogenluxiert ( ist nach hinten durchgebrochen) dabei haben sich die Bänder verarbschiedet , laut MRT müsste es Operiert werden dann war ich bei einem Ellbogen speziallisten da mir gesagt wurde das so eine Ope keine Routine sei , naja er meinte die Symptome (er hat mir meinem arm rumgespielt) passen nicht zu den bildern und der arm sei auch so noch stabil genug man müsse nicht operieren aber die entscheidung läge bei mir , er empfiehlt nicht zu operieren ich sagte ihm das ich darüber nachdenken , er sagte die funktion der des armes werde nicht beeinträchtigt

was meint ihr sollte ich operieren ist das besser oder soll ich es so heilen lassen aber dann hät ich doch ein nachteil ich mein die bänder sind ja bestimmt nicht umsonst da oder?

...zur Frage

Halsrippen - was tun?

Hallo

Bei mir wurde das Halsrippensyndrom und somit auch Halsrippen festgestellt. 

Ich kann meinen Arm aus der Schulter heraus nicht heben und habe bei größerer Belastung Schmerzen. 

Nun meine Frgen an die, die das auch haben: Wie wurde es bei euch therapiert? Wie lange hat es gedauert bis alles wieder funktionierte? Wurdet ihr sogar operiert? 

Danke schonmal für die Antworten. LG 

...zur Frage

Was tun gegen starke Schulterschmerzen?

Hallo, ich habe seit vorgestern Nachmittag auf der linken Seite sehr starke Schmerzen auf der Schulter. Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen und bin dann am nächsten Morgen zum Arzt gegangen, wo ich Schmerztabletten und die Empfehlung, es zu wärmen, bekommen habe. Jetzt ist mittlerweile ein Tag vergangen. Ich habe es gewärmt, massieren lassen und war sogar in der Infrarot Kabine und ich habe mehrere Salben ausprobiert und bin Trampolin gesprungen. Es ist leider immer noch keine wirkliche Besserung zu spüren. Jetzt die Frage: Was hilft dagegen außerdem noch?

MfG Chris

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?