Wie lange dauert das bis bei einem Grab der Grabstein hinkommt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das entscheidet der Besitzer / Mieter des Grabes. Normalerweise wird er 1 Jahr warten, bis sich die Erde im Grab gesetzt hat. Es ist eher besser, etwas länger zu warten. Dann erteilt der "Besitzer" den Auftrag an einen Steinmetz, die Grabanlage zu errichten. Es werden die Steine ausgesucht (etwa Granit,...). Die Beschriftung wird vereinbart, es werden noch Laterne, Blumenvase und Skulpturen bestellt.

Wenn der Grabstein zu früh aufgestellt wird, senkt sich die Erde noch, und das Grab hängt auf die Seite. Das ist schwierig zu beheben.

Das Grab muss sich auch erst einmal ein bisschen setzen. So grob würde ich sagen, ein paar Monate, dann kann der Stein drauf

Das Grab muss erst einmal absacken, da der (noch frische) Untergrund nach gibt. Anschließend muss der Stein in Auftrag gegeben werden. Das dauert meist einige wenige Monate.

Was möchtest Du wissen?