Wie lange darf eine Bü/Wa brauchen?

1 Antwort

6 Arbeitstage haben die schon zu normalen Zeiten gebraucht. Jetzt wo die Post extrem viel zu tun hat und weniger Leute kann das bis zu 2 Wochen dauern.

Bü/Wa werden immer erst mal zur Seite gelegt und bleiben liegen. Die werden dann sortiert und weiterbefördert "wenn freie Kapazitäten im System sind". Die Sendungen die zum normalen Preis (Briefporto) frankiert wurden haben stets Vorfahrt

Da hatte ich aber in den letzten Monaten Glück, dass die Bü/Was bei mir echt immer recht schnell angekommen waren.

Warum hat die Post jetzt so viel zu tun, Corona oder hat das schon mit Weihnachten zu tun?

0
@Mirarmor

Manchmal geht es auch schneller - dann hat man Glück.

Woran das hohe Sendungsaufkommen liegt weiß keiner so genau. Vermutlich weil die Leute sich mehr schicken lassen und keiner mehr in einen Laden gehen will. Die haben seit Wochen schon mehr Sendungen pro Tag als in den anderen Jahren zu Weihnachten.

Dazu kommt dass die überall mit weniger Personal oder versetzten Schichten arbeiten - damit nicht zu viele Mitarbeiter zusammen sind

2
@Mirarmor

Weil jetzt in der Corona Zeit sehr viel über das INet bestllt wird und leider auch bei Amazon den Steuervermeidern.

0
@paterpen

Ich hab meine Sendung immer noch nicht. :(

0

Was möchtest Du wissen?